Speck oder Bacon - Könnt ihr mir helfen?

5 Antworten

Bacon ist das englische Wort für Speck. Es gibt schieren Speck (nur das Weiße) und durchwachsenen Speck (die weiße Speckschicht mit etwas Fleisch in rot dran) Ich würde Baconwüefel nehmen, denn Speck vom Stück zu schneiden, ist für  Ungeübte nicht einfach. Es gibt auch Schinkenwüefel zu kaufen. Schinken ist gesalzen und hat wenig Fett. Wenn du Schinkenwüefel in der heißen Pfanne anbrätst, werden sie schnell verbrennen. Speckwürfel in der Pfanne anbraten: da wird das Fett sozusagen ausgelassen. Die Fettschicht vom Speck wird flüssig und das Fett brät dann die verbliebenen Fleischwürfel knusprig. Das ist der Zeitpunkt,  an dem das verquirlte Ei zugefügt wird. Nur wenig Salz verwenden und die Eimasse  langsam in der Pfanne stocken lassen. Langsam immer vom Pfannenboden abkratzen. LG 

Danke für die ausführliche Antwort, hast mir sehr geholfen

0

Hi

Bacon=Speck aber Speck ist nicht gleich Speck;)

diesen dänischen, nennt sich glaube ich Bacon von Tulip, denn mag ich sehr gerne.

Rührei finde ich passender.

Ei etwas Milch Salz und Pfeffer und Schnittlauch. Speck getrennt anbraten und zum Schluss darüber geben. Wenn man nicht weis ob der Schnittlauch ankommt kann er auch frisch darüber oder daneben gereicht werden. Tomate als Beilage nicht vergessen.

LG

Edgar

Also ich persönlich finde, dass rühreier leichter (für größere Mengen) zu machen ist und auch besser dazu passt. ;)
Bacon ist nur englisch und bedeutet Speck ;)

Hej, ich empfehle die klassische Variante Rühreier mit Bacon. Und den Bacon von Tulip s.o. würde ich auch sofort wählen! Entweder die Würfel oder die Scheiben; beides lecker. Das Rührei mit Milch oder Sahne und Gewürzen verrühren, in die Teflonpfanne geben und immer zur Mitte schieben; nicht kreuz und quer herum rühren. Den Bacon separat knusprig braten. Guten Appetit!

Was möchtest Du wissen?