(Spanisch) Unterschied "Poder y Saber"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

also erstmal zu poder y saber und deren Bedeutung bzw. Unterschied:

  • poder = können, weil man in der Lage (z.B. physisch) Ich kann an den Schrank, weil ich groß genug bin (Dank meiner Größe erreiche ich den Griff der Schranktür).

  • saber = wissen, weil man etwas gelernt habe. Z.B. schwimmen = kannst du schwimmen (das jetzt voraus, dass du es gelernt hast, sonst würdest du gluck-gluck untergehen ;-) = sabés nadar?.

Hier habe ich dir mal was bei den Spaniern gesucht, gebe den Link ein, da kommt ne Menge an Übungen: http://www.google.es/#hl=de&sclient=psy-ab&q=ejercicios+saber++y+poder&oq=ejercicios+saber++y+poder&gsl=hp.3..0i30.73748.84811.2.85599.25.16.0.9.9.1.137.1679.9j7.16.0...0.0...1c.1.tVdyrLFYSB8&pbx=1&bav=on.2,or.rgc.rpw.rqf.&fp=28aa02ca113d5fe3&biw=1440&bih=838

Falls das nicht funktioniert, gehe auf google.es und gebe ejercicios saber y poder ein.

Viel Glück für morgen.

Gruß

Taimanka

"poder" heißt "können, dürfen", manchmal auch im Sinne von "die Macht haben"

"saber" bedeutet auch "können", aber im Sinne von "wissen / verstehen/ die Fähigkeit /das Wissen / die Kenntnis haben, etwas zu tun"

Wenn Du also z.B. fragst: "Puedes conducir el coche?" - dann fragst, Du, ob derjenige (bitte) fahren kann oder ob er den Wagen fahren darf - je nach Zusammenhang.

Fragst Du: "Sabes conducir el coche?" - dann fragst Du, ob derjenige weiß, wie man den Wagen fährt, ob er das entsprechende Wissen hat.

Was möchtest Du wissen?