Sony Autoradio ausbauen wie ohne Werkzeug möglich?

 - (Technik, Auto, Sony)

3 Antworten

autoradios in sog. "din-normschächten" lassen sich mit 2 entsprechenden bügeln herausnehmen. dazu musst du den äußersten rahmen vorsichtig abhebeln, dann kommen an jeder seite rechts und links je 2 öffnungen zum vorschein, in die man diese bügel hineinschiebt, bis man merkt, dass sich die halteklammern lösen.

dann kann man das radio vorsichtig herausziehen, achte auch auf die kabelverbindungen und entferne immer das minuspol-kabel der autobatterie, damit es nicht zu einem versehentlichen kurzschluss mit zerstörung einiger elektronik kommt.

diese bügel bekommt man in jedem elektronik-markt (conrad, media-markt usw.) ob es die runden oder die flachen sind, kannst du erst erkennen, wenn du diese blende abmachst.


wenn das die üblichen runden U-Bügel sind gehts zur Not auch mit passenden Schraubendrehern in den Löchern. Zuerst auf einer Seite mit zwei Schraubendrehern (oder anderen runden Stiften) die Verriegelung lösen, Radio auf der Seite etwas raus ziehen (1/2cm reicht), dann auf der anderen Seite. Dann normal raus ziehen, und Steckverbindungen lösen. Manche Radios brauchen flache Haken oder andere Spezialteile, da gehts ohne das passende Tool fast nicht

Das Bild steht ja auf dem Kopf.

Der Rahmen um das Bedienteil ist gewöhnlich nur angeklipst und dürfte sich abziehen lassen. Das Bedienteil wird sich wahrscheinlich auch irgendwie abnehmen lassen (ich denke mit der Taste unten links oder so wie jetzt das Bild ist oben rechts).

An beiden Seiten des Radios müssten nun Schlitze oder Löcher sein, ich nehme an dass es nicht Löcher sind in die die Universal-Bügel einzustecken gehen. Da wird wahrscheinlich eher jeweils ein Schlitz sein, da muss wahrscheinlich ein Blechstreifen (was das passende Werkzeug letztendlich ist) eingesteckt werden das die Halteraster zurück drückt. Muss man bisschen probieren und fummeln, dann löst man es gewöhnlich irgendwie.

Was möchtest Du wissen?