Sollte ein 8-jähriges Kind Aktenzeichen XY gucken dürfen?

Das Ergebnis basiert auf 57 Abstimmungen

Nein! 77%
Kommt auf das Kind drauf an 15%
Na klar, warum nicht 7%

30 Antworten

Nein!

Kinder nehmen Fernsehsendungen ganz anders wahr als Erwachsene. Wenn Kinder dann plötzlich unerklärliche nächtliche Ängste haben, sich unsicher fühlen und negative Gedanken haben, kann das von solchen Sendungen kommen. Ich kann mich erinnern, dass meine Tochter selbst vom "schrecklichen Ende jede Lindenstraßensendung" so schreckliche Träume bekam. Ich glaube Kinder bei Kindern gilt generell: Je weniger Fernsehsendungen sie sehen, desto besser.

Kommt auf das Kind drauf an

Ich habs mir als Kind auch immer angesehen. Ich find es einerseits gut, daß wohlbehütete Kinder auch lernen, daß die Welt nicht nur von guten Menschen bevölkert wird und überall Gefahren lauern und man verdammt vorsichtig sein muss. Andererseits bin ich heute ein voller Schisshase, gehe keinen Meter zu Fuß allein in der Finsternis usw. Und ich glaube schon, daß das daher kommt, daß meine Oma damals während der Sendung immer wieder sagte:'Siehst Du, das passiert, wenn man da alleine geht...' usw

Na klar, warum nicht

Kinder lernen in diesem Alter schon zu unterscheiden, ob Szenen schauspielerisch gestellt sind oder echt sind. D.h. nicht, sie sollten diese Filme so früh wie möglich sehen, sondern ist eher auf dessen Reife bezogen. Ewig kann frau/man die Kinder sowieso nicht von der Realität fernhalten.

wann kommt immer aktenzeichen xy

...zur Frage

Aktenzeichen XY echt oder fake?

...zur Frage

Ist Aktenzeichen XY ungelöst auch nur FAKE?

...zur Frage

aktenzeichen xy folge verpasst von gestern

wo kann ich mir die aktenzeichen xy folge von gestern nochmal anschauen?

...zur Frage

Werde als FSJler von Kindern in der Kita gemobbt. Was kann ich tun?

Hey :) Wie ihr an meiner Titel Frage schon lesen könnt, mache ich ein FSJ in einer Kita, ich finde das alles nicht schlecht dort aber es gibt dann regelmäßig Situationen, wo ich wirklich von Kindern gemobbt werde. Sie beleidigen mich, werden unverschämt frech und klammern sich an mich ran. Ich kann den Kindern das natürlich nicht übel nehmen, denn manche wissen nicht was sie tun oder wissen noch nicht was gut und was schlecht ist aber denn noch, kann ich das nicht einfach runter schlucken und dann mit Wut nach der arbeit nach Hause gehen. Ich lächel die Kinder überwiegend an, wenn sie das machen und tue so als würde ich das nicht ernst nehmen aber innerlich denke ich mir nur: "Du kleiner W*chser, ich prügel dich Tod"! Natürlich gibt es dann noch Mitläufer Kinder die dann mit machen und das schlimmer machen, sie merken sich beleidigende Namen usw. was das alles noch zum ausarten bringt. Die Erzieher selbst können nichts dagegen machen, weil sie keine Kontrolle über die Kids haben, was ich nachvollziehen kann. Das ist echt hart. Darüber habe ich auch mit meiner Leitung usw. geredet und sie haben mir Tipps gegeben, was nur bei den wenigsten Kindern funktioniert. Die Kinder machen das auch überwiegend, weil sie mich so mögen, sie klammern sich gern an mich ran, kuscheln, springen mich an. Ich weiß auch, dass die Kinder mich mögen und es ist auch öfter so, dass man eine Person die man gern hat auch mal ärgert und rum stänkert aber das ist mir zu viel und ich lasse mir das ganz bestimmt nicht gefallen. Ich habe Angst, dass ich ein Kind vor Wut mit voller Wucht eine baller. Darin merke ich auch jeden Tag, was für schlechte Eltern und schlechte Erziehung dahinter steckt, wirklich grausam und fremdschämend.

...zur Frage

Kann man Aktenzeichen XY auf Live-Stream gucken?

Kann mr jemand dazu noch ein Link geben.. Danke :D Lg^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?