Sollen Eltern mit ihren Kindern bei facebook Freunde sein?

...komplette Frage anzeigen Blowjob - (Facebook, Kinder, Eltern)

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Kinder und Eltern sollten ihr eigenes Privatleben haben und nicht bei FB befreundet sein 50%
ich bin nicht bei FB 30%
Kinder sollen mit Eltern Freunde auf Facebook sein 20%

9 Antworten

Kinder und Eltern sollten ihr eigenes Privatleben haben und nicht bei FB befreundet sein

Also ich bin nicht mit meiner Mum befreundet. Zuhause sind wir uns nah genug, da brauchen wir nicht noch extra auf bestimmtem Seiten zsm zu sein. Ich habe ne Freundin , die auch einen Freund hat und ihre Eltern kommentieren jeden ihrer Status,ihres Freundes,usw, was mir persönlich sehr peinlich wäre, aber die kommen damit klar.(Solche Eltern gibt es auch) Ich denke, du solltest einfach Klartext mit deiner Tochter reden . Für sie wäre es doch auch besser, damit seine keine angst hat, dass du ihr nachspionierst oder auch irgendetwas anderes zu veröffentlichen, wie du es sicherlich auch hast. Falls du keine Lust zu reden hast, lösch sie einfach. Merkt sie bei sovielen Freunden bestimmt nicht :)

naja man sollte im internet generell und bei facebook im speziellen eh darauf achten, was man so hochläd, wenn du dir gedanken machst, dass der inhalt deiner fotos nichts für ihre augen ist, dann solltest vielleicht das hochladen an sich überdenken

Kinder sollen mit Eltern Freunde auf Facebook sein

vorausgesetzt sie wollen...

beschäftige dich mal mit den privatsphäre-einstellungen:

du kannst sowohl das erscheinen von statusmeldungen einzelner auf deiner neuigkeitenliste ausblenden als auch deine beiträge für einzelne sperren.

ich bin nicht bei FB

Grübel...was für Partys mögen das gewesen sein, wenn sie nicht für Kinderaugen bestimmt sind.

Vielleicht tobst du dich auf einem anderen Forum diesbezüglich aus + hälst die Freundschaft zu deiner Tochter aufrecht.

PS : Das Photo ist genial ;-)

0
Kinder und Eltern sollten ihr eigenes Privatleben haben und nicht bei FB befreundet sein

Sowas kann ungewollt schnell zu unangenehmen "Findungen" führen.

Grün konnte ich nicht zusätzlich anklicken.

ich bin nicht bei FB

... und will da uach nicht rein.

Aber eine Freundin ist dort gelandet. Und das erste, was sie machte, war Bekannte und auch ihre Töchter zu suchen und ihnen die Freundschaft anzubieten.

Wenn Dir das allerdings peinlich wäre, würde ich es lassen.

Kinder sollen mit Eltern Freunde auf Facebook sein

ich bin 13 und hab seit 4 jahren facebook, ich war schon immer mit meiner mutter befreundet. sie stalkt meine seite aber nie und kommentiert auch nichts. wenn sie das tun würde hätte ich sie gelöscht, und das fände ich auch falsch, aber befreundet zu sein ist okee :)

ich bin nicht bei FB

Weder Kinder noch Eltern sollten auf Facebook sein. So einfach ist das.

Deine Tochter ist 14 und du meinst, Fotos von Partys (von alten Leuten) wäre nicht für ihre Augen bestimmt?

Haha da lach ja sogar ich :D

"Kinder und Eltern sollten ihr eigenes Privatleben haben" Ohje... Kopfschüttel

Was möchtest Du wissen?