Soll ich zu der Party gehen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

hey mir ging es genau so als meine alte grundschulfreundin 16 wurde und ich gerade erst 15 war. Ich hatte zwar nicht mehr viel mit ihr zu tun und mit ihren freunden auch nicht. hinzu kam das ich erst gegen halb 12 auf die party kam wel wir gerade erst von einer klassenfahrt heim gekommen sind... wenn er noch dein freund ist solltest du hingehen. ich bin zudem sehr schüchtern und habe auch kaum mit den anderen geredet was natürlich blöd war da sich die anderen auch alle kannten. niemand kann dich zwingen alkohol zu trinken... trink einfache alkoholfreie getränke und falls dir doch jemand was aufzwingen will sagst du ihm halt das du schon genug hattest und nichts mehr brauchst... hoffe ich konnte dir helfen...LG Sarah ps: viel glück egal wofür du dich entscheidest (:

Wenn du schon zugesagt hast, dann würde ich da auch hingehen. Wird bestimmt schön und dann kannst du die anderen auch kennen lernen. Und wenn dich jemand fragt, ob die was trinken willst (Alkohol) lehnst du ab.

Du kannst auch die ganze Zeit mit dem halbvollem Glas rumlaufen. dann hast du ja was zu trinken ^^"

ich bin so alt wie du und werde auch laufend ausgelacht weil ich keinen alk trinke. dir wurde hier gesagt du solltest langsam anfangen... hör bloß nicht da drauf!!! es ist DEINE entscheidung,ob du trinken willst oder nicht! wenn du dich dann allgemein unwohl fühlst, gehe nicht hin. gerate bloß nicht in gruppenzwang... es gibt wenige in dem alter die nichts trinken... hahaha

Ich würde an Deiner Stelle nicht zur Party gehen. Wenn Du keinen Alkohol trinken magst und dort wie wild gesoffen wird, dann ist das nicht der richtige Ort, um Spaß zu haben. Deinem Freund gegenüber würde ich es ehrlich erklären, warum Du nicht dort hin gehen möchtest. Ein wahrer Freund hat dafür Verständnis.

Ich finde, Du hast eine ziemlich vernünftige, kluge Haltung....Du musst nur lernen,.. Dein Leben zu leben,.. Deine Entscheidungen zu treffen....Du musst Dich vor niemandem rechtfertigen....Gar nicht auf Partys zu gehen, wäre sicher auch schade, aber dort machst Du es genau, wie Du es für richtig hältst...Zeig den Schnapsnasen, wie witzig und ausgelassen jemand sein kann, ohne besoffen zu sein....Geh hin und feier mit....Lach Dich schlapp, wenn einer vom Stuhl fällt, genieße die Show...Sollte es zu blöd werden, verkrümelst Du Dich und der nächste Tag Deiner, während die anderen einen Kater haben....Viel Spaß.

eigtl zugesagt??? Was heißt das jetzt? Hast du oder hast du nicht??? Wenn er über dich lacht, weil du lieber was antialkohlisches trinken möchtest.... dann ist er kein richtiger Freund!!! Ausserdem ist es ja net so prickelnd unter Leuten zu sein, die man net kennt (obwohl... dann lernt man sie halt kennen) und denen beim Saufen zuzugucken. Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen... Gruppenzwang gibt es nicht!!! Du hast immer die Wahl deine eigenen Entscheidungen zu treffen!!!

Das ist allein eine Frage der persönlichen Haltung. Gruppenzwang ist Unfug. Ich habe in meiner Jugend nichts mit Alkohol zu tun gehabt, weil ich es nicht wollte. Ich habe mich in dieser Hinsicht auch zu nichts drängen lassen, Gruppe hin oder her. Niemand ist gezwungen, etwas nur deshalb zu tun, weil es andere auch so machen.

wenn du nich magst gehst nich

zur not sag ihm das es dir nich gut geht.. wenns en guter freund is würde erst verstehn!

un er würde auch nicht doof schaun wenn du hingehn solltest und nichts trinkst (wenn du nicht magst und es eigentlich auch nich darfst)

Geh doch einfach hin!!! man muss nicht Trinken wenn man nicht will.. nur weil das die anderen auch machen heisst das nicht du MUSST das auch tun!!! wenn du eine ausrede brauchst sag deine mutter wird richtig wütend wenn du wieder tribkst oder du nimmst einfach eine bierflasche mit wasser und teibkst das wasser!!! klappt immer

Du kannst da ja hingehen und wenn Dir es nicht mehr gefällt, dann kannst Du ja wieder gehen. Denke immer daran- wo ein Eingang ist, ist auch ein Ausgang.

Wenn du dir zu viel Angst machst davor dann geh lieber nicht, wenn du aber sicher bist das du da hingehen willst, dann geh dorthin.

Wenn du hingehst und wirklich dort bleibst wirst du dich auf keinen Fall dem Gruppenzwang wiedersetzen können, egal was du dir einredest...

Ob du trotzdem hingehst ist alleine deine Entscheidung da sollteste mal deinen Kumpel außen vor lassen...

robbinator7

Das du vorsichtig mit alkohol bist ist sicher sehr vernünftig - anderseits sollte aber auch jeder Mensch mal seine Erfahrung damit gemacht haben... Ob du das da auf der Party machen solltest musst du selber entscheiden :) das kann dir hier keiner abnehmen... du könntest ja vllt erstmal hingehen (vllt auch ein alkolisches Getränke probieren) und wenn du merkst das es bei den Leuten dort total aus dem Ruder läuft gehen. Da kannst du dann ja einfach sagen das du morgen noch was geplant hast deshalb fit sein musst ;) dann sollte dein Kollege froh sein das du wenigstens ne Weile da warst...

Nein, bereite Dich lieber für den Schulunterricht vor. Das ist besser und vor allen Dingen gesünder.

Was möchtest Du wissen?