Soll ich mich schämen für meine kleine oberweite?

22 Antworten

Hallo Mariekar,

ich finde es einfach nur schade, dass Mädchen oft wegen ihrer Oberweite fertig gemacht werden. Teilweise, weil der Busen (zu) klein ist, teilweise aber auch, weil er (zu) groß ist.

Aber, vor allem Kinder/Jugendliche, können in dieser Hinsicht leider wirklich grausam sein.

Grundsätzlich sollte/muss sich kein Mädchen wegen ihrer Oberweite schämen! Es ist einfach natürlich. Egal, ob klein, mittel oder groß, alles ist völlig natürlich und auch in Ordnung.

Daher musst auch du dich keinesfalls deswegen schämen!

Und ganz besonders vor deinem Freund solltest du dich deswegen nicht schämen! Er kennt dich doch, und weiß daher auch, dass du eben nicht die größten Brüste hast. Selbst, wenn er dich noch nicht nackt gesehen hat. Das sieht man schließlich auch, wenn du angezogen bist.

Dein Freund ist wovon ich mal ausgehe, mit dir zusammen, weil er dich liebt. Wenn dem so ist, wird es ihm entweder völlig egal sein, wie groß/klein deine Brüste sind, oder vielleicht mag er sogar eher kleinere Brüste!

Klar gibt es auch Jungs/Männer, für die große Brüste wichtig sind, aber das ist eben Geschmackssache. Andere Jungs/Männer (wie ich zum Beispiel) finden große Brüste überhaupt nicht schön, und mögen daher eher "normale" oder eben kleinere Brüste. Und wieder anderen ist es völlig egal, wie groß die Brüste sind.

Glaube mir, wenn dein Freund zu denen gehören würde, denen große Brüste wichtig sind, wäre es ziemlich sicher nicht mit dir zusammen, denn er wüsste ja, dass du eben keine solchen Brüste hast.

Ob du einfach mit ihm schlafen solltest, musst du ganz alleine entscheiden. Aber mache es bitte auf keinen Fall von deinen Brüsten abhängig, denn deine Oberweite sollte dich weder davon abhalten, noch dich dazu bringen, es zu tun.

Du selbst musst wissen, ob du gerne mit deinem Freund schlafen möchtest, oder (noch) nicht. Wenn du es willst, dann mach es, ansonsten warte einfach noch.

LG Sascha

 

Er kennt dich doch, hat dich mehrfach gesehen. Er wird also wissen, dass du keine übergroßen Brüste hast!

Rede vorher mit ihm über deine Erfahrungen. Vermutlich (hoffentlich!) wird er Verständnis haben und dass sollte eurer Zweisamkeit auch überhaupt nicht im Wege stehen. Nicht alle Jungen stehen auf große Brüste.

Deine Klasse hat sich einfach nur einen Aspekt gesucht, mit dem sie dich ärgern konnte. Das ist gemein und kann einen stark beeinträchtigen, ist aber keine objektive Aussage über deine Attraktivität. Gerade las ich von einer jetzt 20jährigen, die so sehr dafür gemobbt wurde, dass sie in ihrer Freizeit liest, dass sie sich bis heute nicht traut, dies offen zuzugeben. Mobber finden IMMER etwas und selten ist das ein wirklicher Makel!

Es gibt übrigens genug Frauen, die sich kleinere Brüste wünschen!

Ich höre von vielen Männern eigentlich eher die Beschwerde, dass große Brüste beim Sex sehr erdrückend sind.

Die einzige, die es wirklich stört, bist du selbst. Und das auch nur, weil es dir andere einreden. Später wirst du für die kleinen Dinger dankbar sein, weil sie dir vom Gewicht her keine Rückenprobleme bereiten.

Zumal von wie klein reden wir hier? Ich gurke bei A rum. Ich hab auch ne Bekannte, die obenrum so flach ist, dass sie theoretisch keine BHs tragen bräuchte. Und sie ist trotzdem seit 3 Jahren glücklich vergeben. Dein Freund sollte dich um deiner selbst Willen mögen und nicht weil du eine große Oberweite hast.

Große Brüste find ich lustig wenn die wackeln, erdrücken?

0
@MKausK

Ich kann da nur wiederholen, was ich so aus meinem männlichen Freundeskreis mitbekomme. Die meisten beziehen sich darauf wenn sie oben ist. Allerdings geht es da meist um D-Cup und größer.

1

Ich schäme mich auszuziehen wegen kleine brüsten?

ich will mich nicht vor meinem freund ausziehen da ich kleine (fast gar keine) brüste habe und sonst immer einen push-up bh trage. Ich habe angst das ich ihm nicht gefalle was soll ich tun?

...zur Frage

Ich schäme mich für meine kleinen Brüste!

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und habe vor, bald das erste mal mit meinem Freund zu schlafen. Das einzige, was mir ein bisschen sorgen macht, sind meine Brüste. Ich weiß, dass er mich auch mit kleinen Brüsten sieht aber wie die Jungs heutzutage sind, erwarten ja alle große Brüste, vorallem habe ich Angst, dass seine Freunde auch was dazu sagen usw. Er hat meine Brüste auch schon oft angefasst (aber noch nicht wirklich richtig gesehen) und kann sich theoretisch denken, dass ich nicht so große Brüste habe, aber obwohl ich mich vor meinem Freund für eigentlich nichts schäme, würde ich sie am liebsten verstecken. Trage auch Push ups und habe Angst, das sie dann beim Sex noch kleiner scheinen, wenn ich keinen bh anhabe. Habe 75a

...zur Frage

ist es für frauen ab sagen wir mal oberweite C unangenehm auf ihren brüsten zu schlafen?

also angenommen ich als mann liege auf den bauch und lege mir ein kissen unter meinen brustkorb, wäre mir das sehr unangenehm. da sich das fettgewebe der brüste ÜBER dem brustkorb befindet, muss sich das für euch ja eigentlich ähnlich anfühlen...oder irre ich mich?

...zur Frage

Scham wegen kleiner Brüste, nachvollziehbar oder Übertrieben?

Hallo :)

Ich habe ziemlich kleine Brüste, ich schäme mich nicht direkt dafür, sondern eher wenn mein Freund damit rummspielt, weil er einfach nichts wirklich zum anfassen hat.. Er sagt zwar immer er findet sie toll, aber ich Schäme mich teilweise schon ein bisschen und wünsche mir etwas mehr Oberweite..

Wie seht ihr das? Übertreibe ich?

...zur Frage

Brüste zu klein? Mit BH mit freund schlafen?

Hallo, ich bin seid 7 Monate mit meinem Freund zusammen.Und wir beide wollen auch mit einander schlafen, aber ich habe Angst wegen meinen Brüsten!Ich trage sehr übertriebende push ups!Und habe sehr kleine Brüste! (Größe 75a) Habt ihr Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?