Soll ich meiner Lehrerin sagen, dass sie mir verdammt wichtig ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie ist anscheinend eine tolle Lehrerin die sich gut um ihre "Schäfchen" kümmert. Das heißt nicht, daß du ihr etwas "bedeutest". Daß du so fühlst ist normal, Menschen die uns in einer besonders schwierigen Lage geholfen haben bleiben uns immer in Erinnerung und haben eine besondere Bedeutung für uns.

Du könntest dich mal für alles bei ihr bedanken! Schenke ihr Blumen, Pralinen oder sowas, und sage ihr wie sehr sie dir geholfen hat. Dann wirst du sehen wie sich das Gespräch weiter entwickelt. Sie wird sich bestimmt darüber freuen, und für dich könnte es eine Art Abschluss sein, den du offensichtlich brauchst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihr einfach Sie wird normal reagieren. Zum brennenden Haus dir gings vielleicht 1 Jahr schlecht und die war generell immer da aber deine Mutter hat dich geboren und aufgezogen denk lieber nochmal über diese Aussage nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo

so in der art hatte ich auch schon eine Situation. Damals hab ich all mein Mut zusammen gatan und es ihr gesagt.

zwischenzeitlich bin ich nicht mehr auf der Schule trotzdem haben wir noch Kontakt. Daraus ist echte Freundschaft entstanden!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit ihr darüber, sonst wirst du kreuzunglücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einzige ist schon Superlativ. Wenn die erwähnte Lehrerin deine Deutschlehrerin war, ist sie wohl nicht annähernd so gut gewesen wie du sie beschrieben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mensch ist kein Mülleimer, lege deine Last ab. Sie wird dir bestimmt nicht sauer sein für das was du ihr sagen willst. Wieso sollte sie das nerven?:) Jeder freut sich wenn es einen gibt der der dem jenigem viel bedeutet, also Kopf hoch und Brust nach vorne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?