Soll ich meinen freund nach hause einladen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar, lad ihn ein. Wenn der dich so schon mag wird er dein Klischee-Barbie Zimmer lieben. Nein ehrlich, wenn man verknallt ist mag man auch die Fehler des anderen und findet sie süß;)

Kochen, Backen, Film anschauen? Sowas kann immer witzig werden und man kommt sich näher.

-Noctis

Hallo tbpgirl, natürlich kannst du deinen Freund zu dir nach Hause einladen. Du solltest dich auch nicht für dein zu Hause schämen denn wenn du ihn magst wird er es früher oder später sowiso kennen lernen. Ich denke auch nicht das er erwartet das du in einer Vila wohnst und ein paar kleine Baustellen gibt es so gut wie überall daher solltest du dir darüber keinen Kopf zerbrechen :) Die meisten Jungs sind übrigens auch kein Fan von der Farbe rosa. Vielleicht wird er am Anfang etwas schmunzeln wenn es seehr viel rosa ist allerdings ist das einem Jungen im großen und ganzen schätze ich total egal.

Falls du dir zu unsicher bist könnt ihr ja auch noch einmal woanders etwas unternehmen und dann einfach das nächste Mal zu dir gehen. Die Aufregung wird allerdings immer da bleiben wenn man das erste Mal jemand zu sich nach Hause einlädt den man so mag.

Falls du dich doch entscheidest ihn einzuladen könntet ihr zusammen etwas kochen (oder du kochst etwas für ihn) oder einen Film schauen. Ich denke Themen zum reden ergeben sich einfach von ganz alleine. Allgemein ist es aber immer schön wenn man über Hobbys, Familie und Freunden usw redet. Im besten Fall findet man eine gemeinsamkeit über die man sich austauschen  kann.

An deiner Stelle würde ich ihn einfach einladen, würde dir aber eher raten, dass dann auch deine beste Freundin & sein Kollege kommen. Natürlich weiß deine beste Freundin ja von ihm & sie wird bestimmt euch beide alleine lassen. Abgesehen davon, könnt ihr ja im Wohnzimmer chillen oder in eurem garten, am Samstag zum Beispiel soll gutes Wetter werden 

Was möchtest Du wissen?