Soll ich Fitnessökonomie studieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

danach solltest Du einen Beruf nicht auswählen. Erstens kann die Situation in zehn Jahren schon ganz anders aussehen. Zweitens kannst Du damit rechnen, einen Beruf jahrzehntelang machen zu müssen. Wenn Du dann etwas hast, das Dir keinen Spaß macht, besteht die Gefahr, dass Des Dich psychisch krank macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?