Soll ich einen Austausch machen oder nicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann jedem nur empfehlen einen Auslandaufenthalt zu machen. Man lernt nicht nur eine Sprache und eine neue Kultur kennen, sondern auch unheimliche viele neue Leute. Ich denke für ein Auslandsjahr sind USA und Kanada eine gute Wahl. Bei einem G8 Gymnasium ist ja die 10 Klasse die Einführungsphase in der Oberstufe. Du hast also noch keine relevanten Kurse die du fürs Abi belegen musst und kannst somit (falls du den Stoff bewältigen kannst ) auch ein ganzes Jahr ins Ausland gehen. Soweit ich weiß musst du dann auch keine Klasse wiederholen, sondern kannst direkt in die 11 Klasse (Qualiphase) gehen ohne ein Jahr zu verlieren. Als Organisation kann ich dir AFS (www.afs.de) empfehlen. Ansonsten google einfach mal ein bißchen und frage mal an deiner Schule nach. In der Regel haben Schulen auch guten Kontakt zu Austauschorganisationen. Ich wünsche dir viel Spaß ;)

9

Vielen Dank für die Info's!

Ja, meine persönlichen Favoriten sind auch Kanada und NZ.  Ich hoffe dass es klappt! (:

 

0

Unbedingt machen! Ich habe das mit 16 auch gemacht und es war super! Zunächst einmal ist das eine sehr wichtige Entscheidung, die Du triffst und eine Erfahrung, auf die Du auf keinen Fall verzichten solltest. So viele Eindrücke, so viele Erfahrungen und erst recht die Sprache, die Du hinterher perfekt beherrschen wirst! Ich war in den USA, wenn Du Diraber noch nicht sicher bist: Geh doch zum Beispiel mal auf Informationsveranstaltungen von den Organisationen für Schüleraustausch in Deiner Nähe. Dort kannst Du dich mit den Mitarbeitern der Orga unterhalten alles mögliche zum Thema Auslandsaufenthalt efahren. Dort sind dann immer auch ehemalige Austauschschüler und berichten von ihren Erfahrungen. Die können DIr dann auch Emfehlungen für Länder geben.  Welche Veranstaltungen in Deiner Nähe sind, findest Du unter http://www.schueleraustausch-organisationen.de/termine Jetzt ist natürlich die Frage, zu welcher Organisation gehen? Auf derselben Seite ist auch ein toller Vergleichsrechner, wo Du alle Deine wichtigen Kriterien (Sprache, Land, Kosten, Dauer) per Häkchen/Schieberegler auswählen kannst und der Rechner filtert dann die Angebote und Programme von den Organisationen nach Deinen Kriterien. Am Ende zeigt Dir der Rechner die Orga an, die für Dich am besten passt, so wie Du es eingegeben hattest. Die Seite bietet unter Schueleraustausch-organisationen.de/telefonberatung auch eine Telefonberatung an. Das habe ich auch gemacht, weil ih mir auch nach 3 Infoveranstaltungen noch nicht ganz sicher war. Die Beratung war richtig klasse, die haben lange mit mir gequatscht und konnten mir dann eine konkrete Emfehlung abgeben und ich konnte denen richtig Löcher in den Bauch stellen! Also ein richtiges Rundum-Sorglos-Paket, diese Website. Echt toll, dass es sowas gibt! Hilft Dir das? Liebe Grüße, Kathy

9

WOW! Danke erstmal für die vielen Informationen! Die Internetseite hat mir wirklich sehr geholfen! Ich habe jetzt meine Orga gefunden und werde für ein Jahr nach Kanada gehen. Ich habe außerdem auch die telefonberatung genutzt und ich denke ich habe nun die perfekte Orga und das perfekte Land für mich gefunden! (: Danke vielmals für die Informationen und alles!

Liebste Grüße BGirlie

0

kanada : kannste beide sprachen machen

neuseeland ist ein ruhiges land  von daher nicht schlecht. gute medizinische versorgung

9

Ja. schon aber wenn ich nach Kanada gehen würde,  müsste ich mich ja auch für einen Teil entscheiden , sprich für  eine Sprache.

 

 

0

Kann man auch als Halbjapaner ein Austauschjahr in Japan bei seiner Familie machen?

Ich bin Halbjapaner und würde gern mal meine Familie in Japan nicht nur 2 Wochen in Japan sehen und kennenlernen, und auch die Schule dort besuchen. (Austausch) Wäre das möglich?? :) wäre toll <3 THX im Voraus JUKE

...zur Frage

In der 8. Klasse sitzen geblieben, ist es möglich diese wieder zu überspringen?

Ich bin an einem Gymnasium in Köln in der 8. Klasse sitzen geblieben, weil ich ein Fach falsch eingeschätzt habe und aufgrund von Faulheit keinen Ausgleich geschafft habe. Ich habe aber gelesen, dass man eine Klasse überspringen kann wenn man den Unterrichts Inhalt der jetzigen und den der nächsten kann. Stimmt das so? Oder ist das anders bzw. garnicht möglich, da ich ja sitzen geblieben bin. Das alles zu lernen wäre nicht so schwer da ich aufgrund von Faulheit sitzen geblieben bin. Oder wäre es vllt. besser die 10. Klasse zu überspringen da in dem Jahr sowieso viele ein Auslandsjahr machen?

...zur Frage

Kann man nach der 10. Klasse von G8 auf G9 Schule wechseln und in den 12. Jahrgang einsteigen?

Ich mache nach der 10. Klasse für ein Jahr einen Schüleraustausch und würde gerne, wenn ich zurück komme, in den 12. Jahrgang eines G9 Gymnasiums einsteigen (und somit die 11. überspringen). Ist das möglich? Wenn ja, gibt es spezielle Anforderungen die ich erfüllen müsste?

...zur Frage

Kann man die 10. Klasse (G8) überspringen? Oder im Halbjahr der 9.?

Hallo!

Ich gehe jetzt in die 9. Klasse..... Und ich habe schon seit ich im Kindergartenalter bin den Wunsch, eine Klasse zu überspringen, wollte aber wenn möglich dazu einen Schnitt von 1,0 haben. An unserer Schule kann man ab einem Schnitt von 2,0 überspringen, ich habe immer unter 1,5. Auf der Grundschule durfte man nicht überspringen, und in der 5+6. Klasse war ich zu schüchtern, in der 7. und 8. waren mir die Zeugnisse nicht gut genug ("nicht gut" bedeutet zwischen 1,3 und 1,5) und jetzt wollte ich mich - da das Schuljahr auch ziemlich lang ist - richtig anstrengen und überspringen - aber wann? Geht das überhaupt komplett in der 10.? Oder lieber im Halbjahr? Und bitte kommt mir jetzt nicht mit: "Überspringe lieber nicht" oder so, denn ich bin zwar schon mit 5 eingeschult worden, bin aber hochbegabt und langweile mich oft in der Schule, weil ich den Stoff schon weiß (daher kommen auch einige 2en zustande).

Ich hoffe mir kann jemand helfen!

MfG, Wunderkerze99

...zur Frage

Während G8 sitzen bleiben = 2 Jahre länger in der Schule wegen G9?

Wenn man in der 8ten Klasse während G8 sitzen bleibt und dann in die 7te Klasse zurück kommt, welche jedoch wieder das alte G9 System nutzt, müsste man doch 1 Jahr wiederholen** und** dazu noch 1 Jahr länger auf der Schule bleiben da während G8 ein Jahr ausgelassen wird. Oder kann man dieses Jahr überspringen?

...zur Frage

Antrag auf Überspringen einer Klasse?

Hallo community,

mein Sohn, derzeit 9. Klasse Gymnasium G8 wird die 10. Klasse überspringen. Die Frage ist, wie schreibe ich den Antrag bzw. gibts da ein Musterformular?? Weiß jemand, ob es Meldefristen für Überspringen gibt oder ob man bis zum Schuljahresende immer den Antrag stellen kann? Hat außerdem jemand Erfahrung mit dem Ablauf gemacht? Wir wurden Seitens Schule nicht optimal informiert. Wird da eine Konferenz einberufen oder wie läuft das ?

Dankeschön im Voraus, HalloXY

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?