Soll das Schulessen regional und bio sein?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das was du bisher aufgeschrieben hast zeigt , dass du nicht im mindesten Lust hast dich mit dem Thema zu beschäftigen.

Worthülsen einsammeln ist keine Argumentation !

Das waren ja auch noch nicht alle Argumente, das waren nur die Wichtigsten. Man darf ja auf gutefrage.net nach Rat fragen ;)

0
@bocadillo123

Keine Massenproduktion, umweltschonend, gesunder und geschmacksintensiver

das sollen Merkmale regionaler Produkte sein ???

0

Wieso zeitaufwaendig?

pro fehlt Förderung der Selbstversorgung und eigenen Volkswirtschaft

nicht gesundheitsgefährdend, weniger toxisch

besser Verträglich (weniger Spezialatmosphaeren, Gift)

haltbarer, da weniger Tage vergangen

saisonal nicht rund ums Jahr (Erdbeeren), man geniesst sie mehr

Contra

saisonal nicht rund ums Jahr (Erdbeeren), man braucht mehr Fantasie und Abwechslung ein Geschenk nicht für jeden

Das Schulessen muss nicht teuer sein - man kann Gemüse, Salate und Kräuter auch im Schulgarten anpflanzen und dabei lernen die Kinder wichtige Dinge fürs Leben!

Wenn man Fleisch von regionalen Erzeugern regelmäßig abnimmt, kriegt man auch günstigere Preise. Eine Schule bestellt doch große Mengen! Da kann man Rabatt aushandeln...

Und warum soll es zeitaufwändig sein?

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?