Solarzelle 12V an 9V Weidezaungerät mit alter Autobatterie

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine AUtobatterie mit nur 9V laden ist schlecht, die geht davon auf dauer kaputt.

Du nimmst den 9V Regler zwischen voll aufgeladener Autobatterie (~12V) und Weidezaungerät. Machst Du die Batterie also randvoll, dann hält die etwa 2 bis 3 Monate durch falls die nicht schon zu viel Schaden genommen hat.

Und da kannst Du dann auch eine 12V Solaranlage die zum aufladen von Autobatterien geeignet ist dran anschließen.

Du kannst einen 78S09 Linearregler verwenden um die 9V für das Weidezaungerät zu erzeugen oder kaufst einen DC/DC Wandler, der hat einen sehr hohen Wirkungsgrad, der spart in diesem Fall etwa 30% der Energie. Wenn Du aber die Solaranlage dran hast, sollte der einfache 78S09 reichen.

Wichtig ist, dass ein Weidezaungerät eher Stromimpulse zieht. Hier am besten am Ausgang des Reglers einen großen Kondensator parallel zum puffern anbringen, z.B. 4700µF (min 16V).

Stimmt so rum ist es viel einfacher und ein Solar-Laderegler habe ich auch schon da. Danke für den Hinweis!

0

Was möchtest Du wissen?