Sofabezug selber nähen, worauf sollte ich beim Stoff achten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unbedingt einen Möbelbezugsstoff kaufen,denn wenn du einen,,einfachen"Stoff kaufst wird er zwar zu Anfang gut ausschauen,mit der Zeit hält er das draufsitzen nicht aus und du wirst nicht lange Freude dran haben-wäre schade um die Arbeit,die du investiert hast!

Danke für das Sternle und vielSpaß beim nähen und ich hoffe,es wird wie du es dir vorstellst!

0

Ich an Deiner Stelle würde einen etwas dickeren Mikrofaserstoff wählen. Der ist robust, Flecken sind leicht auswaschbar und bei Bedarf kann man ihn waschen.

Ich würde an deiner Stelle Schwedenstoffe verwenden. Die sind robust und lassen sich super verarbeiten.

Es gibt speziell Bezugsstoff... alles Andere ist nix. Das hält lange und verzieht sich nicht übrigens gibt es bei Roller günstige Bezugsstoffe

das ist aber sehr schwierig, meinst du, das du das schaffst?

Was möchtest Du wissen?