Soda-Stream (älteres Baujahr) explodiert, warum?

4 Antworten

Ich habe eben falls ein älteres SodaStream-Gerät (es stammt noch aus dem vorigen Jahrhundert). Bei mir ist nicht das Gerät explodiert, aber die Flasche wurde beim Füllen abgesprengt. Ich probierte es letztlich damit, die Kartusche zu kühlen, und voilà! Kohlenstoffdioxid hat eine kritische Temperatur von ca. 304 K (ca. 31°C), die im Sommer gern überschritten werden. Das erhöht den Druck enorm. 

Seit ich die Kartusche kühle, ist Beschriebenes noch nicht wieder passiert.

0

Verklag den Hersteller wenn es wirklich so gewesen ist.

Ich weiß das es sehr vielen Leuten passiert und manche verletzen sich dabei auch ... hab eben nen Erfahrungsbericht gelesen von Leuten die sich damit am Auge verletzt haben...

0
@okeydokey1235

Ich weiß das es sehr vielen Leuten passiert und manche verletzen sich dabei auch

Das kann ich mir gut vorstellen da Die Flasche ja einen ordentlichen Druck hat. Es dürfte normalerweise nicht der Fall sein das es Haushaltsgeräte auf dem Markt gibt die Explosionsgefahr bei richtiger Anwendung haben. Sowas sollte gerade in Deutschland geregelt sein (wir sind ja bekannt für unsere strengen und auch nützlichen Vorschriften was Sicherheit angeht)Hoffentlich ist Dir nichts weiter passiert.

0

Was möchtest Du wissen?