Smartphone Ladegerät an Moped Batterie anschließen?

6 Antworten

Wenn du ein Handy weniger haben willst, ja. Wenn du das Handy danach noch nutzten möchtest, würde ich das NICHT empfehlen.

Lool neeein xD dann brennt das Teil durch. Besorgen dir einE KFZ Steckdose und einen KFZ USB Ladeadapter z.b bei Conrad. Eventuell noch eine Sicherung ins Kabel. Geh zu Conrad oder ähnliche läden die helfen dir da. Kosten insgesamt vlt. 20€

Nein, da geht dein handyakku kaputt, du kannnst allerdings einen autosteker für 12 volt auseinanderbauen umd an die batterie klemmen

12V LED Strip mit 5V Batterie betreiben?

Hey!

Ich will einen LED Strip welcher 12v braucht ich aber nicht weiß wie ich den Strip betreiben kann?

Könnt ihr mir Helfen?

Danke

...zur Frage

Frage über Smartphone Ladegerät?

Ich habe ein Honor 5x mit dem ich wirklich zufrieden bin. Gerade habe ich erfahren dass ich es Dank 5V=2A schneller laden kann als mit einem 5V=1A. Dabei ist mir die Frage aufgekommen, ob ich einfach nur einen Ladegerät Adapter welches 2A Unterstützt, kaufen muss, oder auch noch das Ladekabel ändern muss?

...zur Frage

Akku Ladegerät "INPUT 5V=0,5A" mit Stecker "OUTPUT 5V=1A" benutzen?

Hallo!

Ich hab ein Akku-Ladegerät auf den "INPUT 5V=0,5A" steht. Auf dem Stecker der den Strom zuführt steht "OUTPUT 5V=1A". Da ich leider keinen Plan von Elektrik/Elektronik/Elektrotechnik habe, möchte ich gerne wissen ob das so problemlos benutzt werden kann.

Vielen Dank!

...zur Frage

Cpi moped batterie?

Hallo
Ich habe eine gebrauchte cpi sm/sx 50 mit elektrostarter. Wenn die batterie voll aufgeladen ist kann man 1-2mal starten und dan ist spannung zu niedrig damit das moped startet. Meine frage ist oba das einfach an der cpi liegt oder an der batterie (ob ich eine neue batterie kaufen soll)?
Danke im voraus ;)

...zur Frage

Rollerbatterie 12V hat sich nach dem aufladen ausgedehnt?

Hallo,

Ich habe eine leere 12V Batterie in der Garage gefunden, die ich dann in meinen Motorroller einbauen wollte, sie war eingebaut und dann wollte ich ihn über den E-Starter anmachen, ging nichts, also die Batterie war leer, ich ludt sie erstmal eine halbe Stunde auf, um überhaupt zu gucken ob die Batterie noch funktioniert, nach einer halben Stunde, schloss ich die Batterie wieder in den Roller ein, und der Roller ging an. Nach 2x anmachen war die Batterie leer, also steckte ich die Batterie wieder an das Ladegerät und habe die Batterie dann 5-6 Stunden laden gelassen. Danach wollte ich grad das Ladegerät ausmachen, dann habe ich etwas komisches gerochen, es war die Batterie. Sie ist nun ausgedehnt, und war am anfang ziemlich warm. Jetzt liegt sie seid einer Nacht in der Garage, ohne Ladegerät, und nun ist die batterie wieder kalt. Allerdings hat sich die Batterie ausgedehnt. Nun wollte ich fragen, ob ich sie trotzdem noch an meinen Roller anschließen kann, und den dann per E-Starter anschalten kann, weil da die Batterie ausgedehnt ist, und ich nicht weiß was damit los, ist lasse ich sie lieber erstmal stehen.

Wie gesagt, kann ich die Batterie trotzdem an den Roller anschließen und ihn per E-Starter anmachen ohne das was passiert?

Grüße, und ich bedanke mich jetzt schonmal für eure Unterstützung.

...zur Frage

12V Geräte mit Ladegerät testen?

Hallo!

Kann ich mit einem Batterieladegerät (relativ alt) eigentlich auch 12V Geräte testen? Also an dem Ladegerät einen Verbraucher wie Lampe, Steuergerät oder sowas anschließen ums zu testen? Ich kenne leider nicht den Unterschied zwischen Batterie- und Ladestrom.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?