Grundig Smart TV: Wie kann ich Apps wie IPTV oder Amazon runterladen?

3 Antworten

also das ein (türkischer) Hersteller Android drauf macht, eher nicht.

das würdest du außerdem sofort erkennen, wenn es Android wäre.

und was meinst du mit smart IPTV?

IPTV ist TV Programm über Internetleitung wie es z.b. bei t-home der Fall ist.

wenn der AppStore ( wie immer er auch heißt) die App nicht anbietet bleibt die nicht viel anderes übrig als z.b. einen Google Chromecast zu kaufen. kostet aktuell rund 40€ der wird dann an HDMI angeschlossen und per WLAN in dein Heimnetz integriert.

Hallo,

der türkische Hersteller Grundig hat Android auf einiger der Fernseher integriert, die Fire TV Editon wie z. B. die Vision 6 und 7 Reihen.

Du bekommst auf jeden Fall Netflix auf dein TV-Gerät von Grundig, entweder durch einen Trick oder ein Zusatzgerät.

Leider schreibst du nicht das genaue TV-Modell, das wäre hilfreich gewesen. Es ist aber bekannt, dass einige Smart-TV-Geräte von Grundig die Netflix-App nicht offiziell angeboten haben. Mittlerweile ist dieser Standard bei den neuen Modellen. Kommen wir zum Trick:

1) Installiere die Netflix-App auf deinem Smartphone (oder Tablet), falls noch nicht geschehen. Betriebssystem deines Handys: egal. Logge dich ein und schließe die App wieder.

2) Fernseher anschalten, der im selben WLAN angemeldet sein muss wie dein Smartphone. Springe auf einen beliebigen Kanal. Es kann auch notwendig sein, dass du eine Internetseite aufrufst, damit sich das Gerät überhaupt verbindet (es sind nicht alle Geräte permanent mit dem Internet verbunden).

3) Mit deinem Smartphone die Netflix-App aufrufen und starten. Rechts oben auf dem Bildschirm des Smartphones ploppt ein Symbol auf, auf das du nun drückst. Es kommt deine Fernseher-Bezeichnung, die du anwählst. Nun ploppt auf deinem TV-Gerät die versteckte Netflix-App auf. Es kann sein, dass du erst einen Film auf dem Handy starten musst, damit das Symbol erscheint.

4) Du gibst deine Login-Daten auf dem Fernseher ein und hast nun die Netflix-App. Viel Spaß.

Falls das nicht funktioniert, kannst du per HDMI ein Zusatzgerät anschließen, z. B. eine PlayStation 4, einen Google Chromecast oder einen Amazon-Fire-TV-Stick. Die bringen die App ganz unkompliziert auf den großen Bildschirm.

Was möchtest Du wissen?