Skyrim Zauber Kosten reduzieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verzauberung auf 100 skillen, Kleidung/Rüstung, Kopfbedeckung, Ring und Halskette mit Zerstörungszauber kosten 25% weniger Magicka verzaubern und du verbrauchst gar keine Magicka mehr bei Zerstörungszaubern.
Dafür braucht man keine Mod...

Und wenn du keine Lust hast, deine Rüstung zu verzaubern, kannst du ja auch einfach ein paar Skillpunkte für auf den Zweig "Zerstörung" legen, sodass Zauber (in dem Fall einer der Meisterstufe) weniger Magicka kosten ^^ Aber das Verzaubern der Rüstung ist definitiv empfehlenswerter.

Du kannst auch einfach die Schule der Zerstörung weiter leveln und ausbauen, denn mit steigendem level und Freischalten bestimmter Perks werden die Magicka-Kosten für bestimmte Zauber drastisch gesenkt (alleine dadurch schon auch bestimmt 40%). Und dann gibt es noch genügend andere Möglichkeiten, dem hohen verbrauch entgegen zu wirken. Zum beispiel könntest du deine Magicka einfach erhöhen, wodurch dein Magicka-Vorrat länger anhält. Durch die Erhöhung der Magickaregeneration hast du dazu dann den gleichen Effekt, als wie wenn du den Zauber-Verbrauch verringern würdest. Dazu kannst du dann noch deine Rüstung oder den Schmuck verzaubern, dass deine Zauber weniger verbrauchen.

Du musst also nicht durch Mods oder Cheats in das Spiel eingreifen. Es gibt im Spiel genug Wege, den verbrauch für die Zauber zu senken. Es hat ja auch einen Grund,weshalb man für stärkere Zauber erstmal ne Weile leveln muss. Wenn alle Zauber von Anfang an wenig kosten würden, könnte man ja mit Stufe 10 Meister-Zauber wirken. Und das würde dann das Balancing zerstören.

Feuersturm ist doch der Meister-Level Zerstörungszauber, oder? Der soll ja auch viel kosten ^^

Du kannst deine Ausrüstung verzaubern. Mit den entsprechenden Skills kommst du dann auf 100% verringerte Kosten für Zerstörung und kannst ohne Magicka zaubern.

Was möchtest Du wissen?