Skincare?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du jeden Tag peelst, kannst du das Gesichtswasser weglassen.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
3

Okay,danke.Das heißt wenn ich z.B. eine Peel-of Maske benutze,kann ich das Gesichtswasser benutzen?

0

Ich halte nicht viel von Masken. Wenn deine tägliche Pflege stimmt, brauchst du keine Masken, und wenn sie nicht stimmt, reißen gelegentlich Masken es auch nicht raus.

Im Grunde sind nur vier Produkte wirklich wichtig für eine gute Basis-Hautpflege: ein Waschprodukt, ein gutes chemisches Peeling, eine Feuchtigkeitscreme und eine Lichtschutzcreme für tagsüber.

Alle Produkte sollten alkoholfrei und unparfümiert sein. Du musst auch nicht viel Geld dafür ausgeben, es gibt viele gute Produkte im Drogeriemarkt.

Hier meine Empfehlungen für normale Haut:

Waschen: https://www.rossmann.de/produkte/babydream/extra-sensitiver-waschschaum/4305615589213.html

Peeling: https://www.dermasence.de/produkte/p/aha-body-und-face-lotion aus der Apotheke oder über www-medizinfuchs.de

Nachtpflege: Isana med ultra sensitive Feuchtigkeitscreme von Rossmann (die Webseite spinnt gerade und behauptet, das Produkt sei nicht mehr verfügbar, was Quatsch ist) oder auch diese https://www.penaten.de/produkte/penaten-ultra-sensitiv-pflegecreme-gesicht-koerper oder diese https://www.dm.de/balea-med-tagespflege-ultra-sensitive-intensivcreme-p4010355080479.html - Achtung, das ist eine Nachtcreme, auch wenn sie als "Tagespflege" bezeichnet wird. Cremes ohne Lichtschutz sind keine Tagescremes, sondern immer Nachtcremes. Die hier geht ebenfalls: https://www.dm.de/babylove-pflegecreme-gesicht-und-koerper-ultra-sensitive-p4010355142092.html Die sind alle gut und gar nicht teuer.

Lichtschutz: Das hier ist sehr gut: https://business.rossmann.de/produkt/422440/sunozon-kids-sonnenspray.aspx Es wird inzwischen in einer gelben Flasche angeboten, und du hast die Wahl zwischen LSF 30 und LSF 50. Für den Alltag reicht LSF 30. Ich sprühe mir fünfmal in die Handfläche und verteile es dann großzügig auf Gesicht, Hals und Dekolleté.

Ich kenne alle diese Produkte aus eigener Erfahrung und kann die Qualität bestätigen. Und die Inhaltsstoffe sind auch in Ordnung, denn ich achte sehr darauf und hätte mir diese Produkte sonst nicht gekauft.

Ich würde für den Anfang nicht so viel aufeinmal machen, da du noch nie so eine feste Skincare Routine hattest, und deine Haut so etwas nicht gewöhnt ist, und somit vielleicht auf manche Produkte allergisch reagiert. Außerdem musst du natürlich auch schauen das du die Produkte auf deinen Hauttypen anpasst und nicht nur wirr irgendwelche Produkte draufklaschst. (Peel off Masken bringen wirklich nicht so viel das du 2 davon in der Woche machen musst)

3

Ich hab alle Produkte für meinen Hauttyp ausgesucht

0
3

Die Peel-of Maske hab ich schon ausprobiert und die ist wirklich gut (fühlt sich gut an,Haut ist weich,reagiere nicht erlergisch)

0

Hilfe Abzess pickel?

Hallo,
Ich habe unreine empfindliche Mischhaut. Ich bin in der Pupertät und sehe es auch vollkommen ein mal Pickel zu bekommen usw. Mein Problem ist jedoch dass immer wenn ich Pickel bekomme diese ganz dick/rot und eitrig kommen und höllisch wehtun. Ich esse recht gesund und trinke viel Wasser. Mein Gesicht wasche ich momentan nur mit Wasser bzw seit einer Woche ( und ja ich weiß Hautpflege ist wichtig, ich habe jedoch schon zu viel ausprobiert und meine Haut war irgendwann nur noch gereizt von allem was ich benutzt habe und seitdem ich mit wasser reinige ist meine Haut weniger gereizt und ich habe denke ich nur Pickel bekommen weil meine Haut sich an ein Waschgel gewöhnt hatte. Sonst sind Mitesser sogar verschwunden.
Ich frage mich also warum ich, wenn ich Pickel bekomme so riesen Pickel ( glaube aber noch nicht soo stark an Abzess) bzw was der genaue Auslöser ist und wie man sowas verhindern kann außer evtl die Haut zu reinigen. Ich will einfach „normale Pickel“ auch wenn sich das komisch anhört.

...zur Frage

Ich habe lange einen Peeling jeden Tag benutzt?

Soll ich es jetzt einfach lassen?

Meine Haut wird trocken, wenn ich kein Peeling benutze. Soll ich jeden Tag zwei mal meine Haut eincremen?

...zur Frage

Hautausschlag nach peeling?

ich habe gerade ein peeling von Aok (seesandpeeling) als Maske benutzt. Das stand im Internet, dass man das machen kann. Ich habe es 10 Minuten einwirken lassen und dann abgewaschen. Jetzt ist meine Haut an den Stellen wo die Maske war komplett rot und es sieht ziemlich bescheuert aus. Bleibt das jetzt so? Kriege ich das wieder weg??😬

...zur Frage

Gesichtspflege aber welche Reihenfolge?

Ich benutze morgens und abends Waschgel, Tages- oder Nachtcreme und Gesichtswasser, einmal in der Woche zusätzlich noch ein Peeling und eine Maske frag mich aber immer wie die richtige Reihenfolge ist ( gerade wenn ich Peeling und Maske benutze ) Danke im voraus :)

...zur Frage

Produkt gegen empfindliche unreine Haut

hallo

ich bin elf Jahre alt aber habe In der T-Zone Probleme.Im Stirnbereich am Haaransatz habe ich Unreinheiten und dicke Pustel.Auf der Nase starke Mitesser.Daher ich noch sehr junge Haut habe ist sie sehr empfindlich ich habe schon viele Produkte ausprobiert um die Pickel zu bekämpfen.Leider waren die meisten zu stark und ich hatte Rötungen und meine Haut schält sich ab oder sie helfen gar nicht . Weiß wer welche Produkte helfen??? ich hab Garnier Skin Naturals Balea The Body Shop Shiseido usw. probiert. Danke LG chocolatechilli

...zur Frage

Soll man zuerst Gesichtswasser oder zuerst Reinigung oder Peeling verwenden?

Also ich habe ein Gesichtswasser und ein 3 in 1 Reinigung Peeling und Maske. Was soll ich zuerst benutzen, also soll ich am Abend zuerst das Gesichtswasser oder das 3in1 Ding benutzen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?