Skifahren lernen.. Schwer oder leicht?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Naja... 60%
Leicht 30%
Schwer 10%

12 Antworten

Leicht

Ich war letztes Jahr auch auf Skifreizeit, ohne vorher jemals einen Ski berührt zu haben, und ich hatte es mir schlimmer vorgestellt. Du musst einfach vorsichtig sein dann wird das schon. Wir sind mit der Anfänger Gruppe sogar nach sechs Tagen schon ein Stück schwarze Piste gefahren.

Also ich war vor einer Woche Ski fahren Und hab es bei gelernt. Am Anfang wirst du hinfallen und dich an die langen Skier gewöhnen müssen, aber nach 3 Stunden etwa fande ich es ganz leicht!

Ich konnte nach 2 Tagen schon gut fahren und bin auch unsportlich

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Naja...

Dieses jahr fahre ich 11 Jahre Ski und bin in meiner Altersklasse immer der beste in meinem Skigebiet. Aber ich bin ziemlich erstaunt wie schwierig viele Ski fahren einstufen... Ich persönlich habe mich schon vor mehren Jahren noch einer weiteren Herausforderung beim Ski fahren gesehnt und hab dann das Park fahren für mich entdeckt und dann das Freeriden, Eine Skiart bei der man sehr sehr schwierige hänge im Gelände fährt, bei der nicht wenige gefahren wie Lawinen nicht selten warten. In Einer Lawine bin ich schon öfters gefahren, bzw. schneller als sie gefahren. Würde diese Art des Skifahrer aber auf gar keinem Fall einem Anfänger empfehlen... Mir fällt das Skifahrern ziemlich einfach, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich schon so lange fahre, meine 2 Besten Freunde sind letztes jähr zum ersten mal Ski gefahren und fanden es sehr schwierig, also: Naja...

Naja...

Hi, Ich bin 15 Jahre alt und bin vor 3 Jahren das erste mal auf Ski gestanden. Ich habe es am Anfang überhaupt nicht gekonnt aber nach kurzer zeit habe ich sehr sehr schnell aufgebaut. Skifahren ist ein Sport der einen vorallem auch gefallen muss. Ich sehe selbst wenn ich Anfängern begegne wie unsich sie sind und wie sie sich manchmal anstellen, aber ich muss sagen mit etwas Zielstrebigkeit und etwas Ausdauer bekommt man das auf jeden Fall hin. Ich kann nur sagen am Anfang braucht man mut und es ist auch nicht leicht.

PS: Wenn man etwas ereichen will, dan hält dich die Unsportlichkeit auf keinen Fall auf. :-)

Mfg. Matze

Leicht

also zuerst bin ich einfach wiesen runtergefahren, da wurds halt irgendwann flach und dann stand ich wieder xD das erste mal richtiger skihang war schon "komisch", da bin ich mehr quer als runter gefahren^^ aber nach einem nachmittag kann man schon ordentlich steuern und "lenken", damit man in großen schlangenlinien runterkommt....

ansonsten ist skifahren schon ein klasse hobby, aber nur mit entsprechender ausrüstung und einer packung vorsicht^^

Was möchtest Du wissen?