Sinus, Cosinus, Tangens nur rechtwinklig?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nur im rechtwinkligen- und rechtwinklig gleichschenkligen Dreieck.

Die Frage ist falsch gestellt.
Die Winkelfunktionen gibt es nur in rechtwinkligen Dreiecken, aber man kann nicht nur allgemeine Dreiecke (alle!) in rechtwinklige Dreiecke zerteilen, sondern auch andere ebene Figuren.

Die weiteren Gesetze ergeben sich dann aus Additionen dieser Winkel. So entstehen auch Sinus- und Kosinussatz im allgemeinen Dreieck.

Gleiches gilt ja auch für Pythagoras, Euklid etc.


Teile und rechne!
In Anlehnung an: Teile und herrsche! Divide et impera!

Es gilt nur im rechtwinkligen Dreieck . Für alles andere gibt es dann spezielle Formeln. lg

z. B. den Sinussatz oder der Kosinussatz

2

die Definition der Funktionen bezieht sich auf ein rechtwinkliges Dreieck. Anwendbar sind die Funktionen in jedem beliebigen ebenen und spärischen Dreieck.

Was möchtest Du wissen?