Sind Strongman's natural?

4 Antworten

Hallo! In der Spitze geht natural natürlich nicht mehr, zu groß sind einfach die Vorteile z. B. durch Anabolika. Aber wären es mal nur die.  Was sich da abspielen kann ist fast unglaublich . Supplementierung über einen Cocktail von vielleicht 5 - 10 hochbrisanten "Medikamenten" zu denen dann neben Anabolika ( synthetische Varianten des männlichen Sexualhormons Testosteron ) auch Wachstumshormone wie Somatropin (Human growth hormon/HGH) gehören.

Mit entsprechenden Risiken : Luitpold Kistler, Arzt sagt dazu : 

Die Zahl der Wirkstoffe und vor allem die Kombination sind entscheidend. Wenn ich mehrere Präparate kombiniere, potenzieren sich die schlimmen Nebenwirkungen ins Unendliche. Je mehr und je mehr verschiedene Präparate ich nehme, desto heftiger werden die Nebenwirkungen. Am Ende muss sich jeder Konsument darüber klar sein, dass das in jeder Sekunde zum Tod führen kann

Die stärksten von heute sind die armen Würstchen vom morgen, alles Gute.

Nein. Da wird genauso Doping eingesetzt wie im Bodybuilding. Meistens in viel höheren Dosierungen weil der Kfa egal ist. Des weiteren entwässern Strongman nicht mit Hilfe von Diuretika. Bei Strongman fließt genauso häufig Doping wie beim Bodybuilding. Natürlich gibt es da auch einige natural Athleten aber diese bestreiten keine großen Wettkämpfe weil ohne Stoff die Kraft gar nicht so extrem gemacht werden kann.

Ich denke das es variiert. Eine nehmen bestimmt etwas, aber es gibt auch viele die das ganze auch schaffen ohne etwas zu nehmen.

Was möchtest Du wissen?