Sind sexuelle Andeutungen nötig um nicht in die Friendzone zu kommen?

6 Antworten

Sexuelle Andeutungen zu machen, nur, um bei einem Mädchen, und nicht in dieser sogenannten "Friendzone", zu landen, ist keine gute Idee, da die meisten Mädchen sich von solch perversen Andeutungen vielmehr belästigt fühlen. 

Daher solltest du das mit den sexuellen Andeutungen besser sein lassen und dich damit wohl anfreunden müssen, dass du für viele Mädchen nur ein guter Freund bist, aber nicht mehr als nur ein guter Freund sein wirst. Zumindest nicht für die Mädchen, die nicht mehr in dir sehen. 

Aber sexuelle Andeutungen zu machen, um bloß nicht in dieser "Friendzone" zu gelangen, grenzt, um ehrlich zu sein, an eine mangelhafte Intelligenz. 

Aber wenn du darauf stehst, den Mädchen sexuelle Andeutungen machen zu müssen, musst du ja auch im Grunde genommen auf Anzeigen, auf die Polizei und anderen Konsequenzen stehen. Denn bedenke doch mal, was passieren wird, wenn sich ein Mädchen belästigt fühlt und mit ihren Eltern darüber spricht? Ich denke, dann wirst du es dir noch einmal überlegen, sexuelle Andeutungen gegenüber Mädchen zu machen. 

LG, Toxic38 

Was zur Hölle ? Ich meine sowas wie kleine perverse Witze am Rande, wenn ich das Mädchen schon länger kenne. Keine Ahnung was du unter Perverse Andeutungen verstehst, aber es hat sich noch NIE ein Mädchen belästigt gefühlt bei sowas. Also zumindest bei mir.

Und wieso das an einer mangelhaften Intelligenz grenzt, wenn ich weiß, wie ich Mädchen zu mehr bekomme verstehe ich auch nicht. 

0
@Neutralis

Ich muss mich entschuldigen. Ich bin von einer Perversion deinerseits ausgegangen, die du anwenden möchtest, um bei einem Mädchen zu "landen". 

Da es sich aber nur um kleine Späße am Rande handelt, ist es etwas Anderes. 

Es kommt darauf an, was du und die Mädchen unter "Mehr" verstehen. Denn du verstehst sicher unter "Mehr" etwas Anderes, als die Mädchen darunter verstehen. 

Aber mal so am Rande:

ich bin selbst eine Frau und würde es als abstoßend empfinden, wenn irgendein Typ, der sich nicht damit abfinden kann, dass es nicht mehr geben wird, gegenüber mir kleine Witze macht, die auf Sexuelles hindeuten. Igitt!!!

Aber wie gesagt; auch deine "Späße" interpretiert jedes Mädchen anders. Die einen empfinden es als eine Beleidigung, sexuelle Belästigung oder doch nur als Spaß. 

0

Komplimente sind Dinge die Mama dem Sohn beigebracht haben oder die in Hollywood vorkommen. Tatsächlich sind nur sparsam ernst gemeinte Komplimente wirkungsvoll. Viele Typen versuchen zudem dadurch zu Punkten, was eher dilettantisch ist.

Wenn eien Frau zu dir kommt, dann würdest du doch eher mit ihr Sex haben wollen wenn die sagt wie geil sie dich findet oder entsprechende Andeutungen macht. Wenn sie aber sagt, sie findet es gut wie du in der dritten Welt armen Kindern hilfst, wirst du danach bestimmt nicht an Sex denken.

Du regst damit einfach das Kopfkino an und gibt dem Mädchen unmissverständlich zu verstehen was du willst ohne plump zu "fragen".

Ja, ohne die gewisse "Würze" landen Männer in der Friendzone. Es sei denn sie sind wirklich mega Hot. Dann dürfen sie auch bisschen doof sein 😜✌️😂

Wie sage ich der Freundin am besten, dass ich mit ihr ins Bett will?

Wir sind jetzt 1 Jahr zusammen und sie macht immer so versaute Andeutungen, dass sie mit mir ins Bett will. Aber anscheinend will sie, dass ich den nächsten Schritt mache (!)😱 Wie sag ich's ihr also ?

...zur Frage

War das sexuelle Nötigung?

Hey, ich bin 15 Vor ein paar jahren ich war zwischen 7 und 8 jahre alt (kann mich nicht genau erinnern), hat mein Cousin (damals ca. 17) zu sexuellen Handlungen gezwungen, ich musste ihm einen runterholen, er hat unter meinem Rock fotografiert, mir einen zungekuss gegeben und am schlimmsten von allen hat er meine Hose ausgezogen und mit einem Kulli in meiner Vagina "gestochert" Ist das sexuelle Nötigung?

...zur Frage

Verführung Minderjähriger zu Sexting?

Hallo Leute,

Ich habe Mal eine Frage aus Interesse.. angenommen ein 18-20 jähriger geht im Internet mit einem Mädchen zusammen, das allerdings erst 12 also unter 14 ist. Und bekommt von ihr (eindeutig sexuelle Bilder) ...Keine nacktbilder, sondern halt zum Beispiel im BH. Wie sieht dann die Rechtslage aus? Nach Paragraph 182 StGB würde ja Absatz 2) zu treffen.. dort steht aber ÜBER 21 JÄHRIGE..

Was geschieht also mit dem Mann aus unserem Beispiel? Außerdem hat er ja keine sexuelle Handlungen durchgeführt sie hat ja "nur" Bilder geschickt.

§ 182 StGB : (1) Eine Person über ACHTZEHN Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie unter Ausnutzung einer Zwangslage oder gegen ENTGELT sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder diese unter Ausnutzung einer Zwangslage dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem DRITTEN vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. (2) Eine Person über EINUNDZWANZIG Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen, und dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Mfg testperson98

...zur Frage

Warum sind sexuelle Handlungen unter (Halb-)Geschwistern verboten?

http://wissen.dradio.de/geschwisterliebe-bruederchen-komm-schlaf-mit-mir.33.de.html?dram:article_id=241867

Dass das Zeugen von Kindern verboten ist, macht ja noch Sinn.. Aber warum sind alle sexuellen Handlungen verboten, auch zB homosexuelle?

Bitte keine Antworten wie "Weil es eklig ist", das finde ich nicht und es wäre auch keine Begründung.

...zur Frage

CHAT mit Minderjähriger

Guten Tag, Folgende frage: Ich 17, wohnhaft in Finnland, chatte seit längere zeit mit einer 11-12jährigen, im laufe des chat wurde geklärt das es nie mehr als freundschaft sein wird. jedoch wurden gewisse "sexuelle andeutungen" gemacht, jedoch nie ernst gemeint etc. Es war jedoch nie eindeutig und zielstrebig, eher ein "versautes Teenie gerede". Es kam auch nie zu CamSex, CyberSex, Chatsex. Jedoch wurden handynr ausgetauscht, jedoch erfolgte nicht mehr als ein hallo, oder andren grüßen via SMS. Meine frage nun ist: Kann es eine eventuelle strafverfolgung seitens der eltern geben? Ich weiß das es eine strafe geben würde bei "Geschlechtsverkehr" mit minderjährigen wo der altersunterschied größer als 3 jahre ist, jedoch gilt das nun auch für chat? chat wo es keine sexuellen handlungen gab, höchstens andeutungen? Falls es eine strafe geben sollte, wie hoch? Bitte um rat

...zur Frage

In welchem Fall sind sexuelle Handlungen strafbar? (Deutschland)

Hallo Leute,

mich interessiert, wann sexuelle Handlungen aufgrund des Altersunterschiedes strafbar sind in Deutschland. Man hört ja mal immer wieder, dass ein 18jähriger mit einer 16jährigen (nicht volljährig) zusammen ist und die beiden dann sexuelle Handlungen ausüben. Manchmal ist der Altersunterschied noch etwas größer. So jetzt ist mein Frage, wo es dabei Grenzen gibt.

Ich habe bereits bei Wikipedia geschaut und folgendes gefunden, jedoch gibt es mir keine so richtige Antwort auf meine Frage: (http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzalter)

"Schutzalter 18 Jahre

Nach der am 30. Oktober 2008 vom Bundestag beschlossenen und am 5. November 2008 in Kraft getretenen[1] Neufassung von § 182 StGB sind sexuelle Handlungen mit Personen unter 18 Jahren dann strafbar, wenn folgende Voraussetzungen vorliegen:

Die sexuellen Handlungen finden unter Ausnutzung einer Zwangslage statt (Abs. 1). Strafrechtlich verantwortlich ist hier jeder mindestens 14 Jahre alte Täter.
Die sexuellen Handlungen finden gegen Entgelt statt (Abs. 2). Strafbar macht sich in diesem Fall nur ein mindestens 18 Jahre alter Täter.

Der Versuch eines Verstoßes gegen § 182 Abs. 4 StGB ist strafbar.

Außerdem werden sexuelle Handlungen mit Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren nach § 174 StGB bestraft, wenn dem Täter der Jugendliche zur Erziehung, zur Ausbildung oder zur Betreuung in der Lebensführung anvertraut oder im Rahmen eines Dienst- oder Arbeitsverhältnisses untergeordnet ist und das damit verbundene Abhängigkeitsverhältnis missbraucht wurde. Sexuelle Handlungen mit einem leiblichen Kind (siehe auch Inzest) oder einem angenommenen Kind sind unabhängig vom Alter oder einem etwaigen Abhängigkeitsverhältnis strafbar."

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?