Sind Noten im Sportunterricht sinnvoll - oder nicht?

8 Antworten

Ich finde es nicht sinnvoll, genauso wenig wie bei Zeichnen oder Musik, da es meines Erachtens auch teilweise am Talent liegt.

Sehr sinnvoll, wenn der Fortschritt (bzw. Lernerfolg) benotet wird und nicht die Leistung.

Ich finde sie nicht sinnvoll z.B. Gleiches Alter aber unterschiedlich groß der Größere hat längere Beine kann schneller laufen, kann weiter springen usw usw

ich halte sie nicht für sinnvoll, Beispiel von mir: ich war in der Schule immer sehr klein, bestimmt 20cm kleiner als der Rest. Ich hatte also garkeine Chance z.b. beim Hochsprung Höhen zu erreichen für eine gute Note (die ja an der Höhe hängt). Dadurch habe ich zeitweise meine Lust, Sport zu machen vollkommen verloren (ist heute anders). Menschen sind unterschiedlich aufgrund des Körperbaus, das über Sport zu bewerten ist in meinen Augen diskriminierend. Anderes Beispiel: Klassenkamerad spielte 10 Jahre Fussball imVerein und bekam deshalb ne 2 anstatt eine 1, weil der Lehrer sagte, da er ja soviel Fussball spielt wären die Bedingungen für eine 1 bei Ihm zu einfach.

klar sind sie sinnfoll. wie sonst stellst du sicher, dass auch alle mitmachen? allerdings würde ich mir eine benotung wünschen, die nicht nur nach dem erziehltem ergebniss gehen, sondern danach wie sehr sich jemand reinhängen musste, um sein ergebniss zu erreichen.

Was möchtest Du wissen?