Sind Kundenberater in einer Bank und Bankkaufmann das gleiche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bankkaufmann ist ein Beruf, Kundenberater eine Tätigkeit - ein Kundenberater kann Bankkaufmann sein, muss es aber nicht. Umgekehrt kann ein Bankkaufmann Kundenberater sein, er kann aber auch viele andrrr Tätigkeiten ausüben, z. B. Im Controlling einer x-beliebigen Firma beschäftigt sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bankkaufmann ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf mit Prüfung (Abschluss) vor der IHK. Kundenberater hingegen darf sich jeder Hinz und Kunz nennen, dafür benötige ich keine Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo steht denn bei der Deutschen Bank "Kundenberater"? Stellenausschreibung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?