Sind eingeschweißte Extensions gut?!?

3 Antworten

Hi,

Ich weiß sehr gut, dass wenn die Strähnen richtig angebracht werden, auch dein Eigenhaar mitwachsen kann, trotz der Keratinsträhnen. Wenn du die Strähnen dann noch ordentlich und schonen ausarbeitest, schadet es auch nicht deinem Eigenhaar. Wichtig ist eben nur, dass die Strähnen ein ordentliches Keratin haben, dieses sich dann auch gut lösen lässt. Ess git auch genug schwarze Schafe, die erwas in ihr Kertain mischen lassen, so dass du dir dann natürlich die Strähnen beim ausarbeiten herausreißen wirst.

Ich weiß wo du gutes Strähnen bekommst und wenn du aus dem Raum Stuttgart kommst, oder dir der Weg nicht zu weit ist, habe ich dir auch eine gute Adresse, wo du dir die Strähnen einarbeiten lassen kannst.

Hoffe ich konnte dir hlefen.

LG Senna

Meine Schwester hat es früher gemacht...und hatte ca 400€ bezahlt. Nach 2 Wochen fallen einzelne strähnen raus..und sie musste jeden Monat hin, so viel Geld verloren für nix...finde ich, weil auch wenn es total professionelle gemacht wird...man sieht es trotzdem, wenn man genauer hin sieht. Oder wenn man ein Pferdeschwanz trägt, dann sieht man es noch mehr..

Dann lieber clip extensions kaufen. Ist zwar mehr Arbeit , aber hält länger und schädigt das Haar nicht.

Kannst es aber Gerne selber ausprobieren :) finde aber, so viel Geld ist es nicht wert.

LG :)

Ja, deine Haare werden durch das Schweißungsverfahren regeneriert. Das ist das gesündeste, was du deinen Haaren überhaupt antun kannst.
Liebe Grüße

Und wie lange halten die bzw was kostet sowas Ca die Extensions wieder hoch zu setzen?

0

Die halten eigentlich ziemlich lange, sind jedoch ziemlich kostspielig. Ich hab mir eine Strähne machen lassen und dann war mein Budget erschöpft.

0

Was möchtest Du wissen?