Sind Duftstoffe im Toilettenpapier schädlich?

4 Antworten

Ja, vor allem das chlorgebleichte. Führt zu Entzündungen.

Toilettenpapier mit Duft oder Lotion kann bei empfindlichen Gemütern Irritationen im entsprechenden Körperbereich verursachen. Im Zweifel rate ich davon ab, was hat man auch davon?

Allergikern würde ich von solchen Produkten abraten. Ob man so was schlussendlich selbst benutzen möchte, liegt wohl im eigenen Ermessen.

Nervige Duftstoffallergie & winterliche Bronchienprobleme?

Wenn ich unterwegs bin und irgendwo jemand n Duft aufgelegt hat, bekomm ich richtig Atemprobleme, bzw. Halsschmerzen bishin zu Übelkeit, genauso im Winter wenn die Luft kalt is. Wem gehts ähnlich?

...zur Frage

Kann duftendes Toilettenpapier schädlich sein?

...zur Frage

Fieberthermometer reinigen mit Toilettenpapier?

Hallo, meine Frage ist wie reinige ich ein Thermometer, dass nur ich rektal benutze?

Ich wische es jedes mal direkt nach der Benutzung, also die Spitze mit Toilettenpapier ab. Sollte noch etwas dran sein mit feuchtem Toilettenpapier sonst mit normalen?

Reicht das aus?

...zur Frage

Ich habe mir den Finger in den Po gesteckt und dort war Blut dran, Darmkrebs?

Hallo Leuts!

Habe schon des öfteren mal Blut am Toilettenpapier und wechselnden Stuhlgang, aber nie Druchfall. Heute nun habe ich mir mit Toilettenpapier den Finger in den Po gesteckt und dort war dann auch Blut dran? Habe ich vielleicht wirklich Darmkrebs?

...zur Frage

Blut am Po durch abputzen ?

Ich habe gestern auf dem Toilettenpapier eine recht großen Blutfleck gesehen ud war erst einmal geschockt. Es hat zumindest nach dem Toilettengang anfangs gebrannt. Habe deswegen einfach mal Wundsalbe ohne so Duftstoffe und den Dreck draufgeschmiert. Heute habe ich kein Blut gesehen es brennt trotzdem ein bissle. Kann des sein dass des durch des starke Reiben so wund wird das es blutet. Ich habe heute und auch gestern extrem oft abgeputzt weil es halt sein musste. Bin jetzt etwas unsicher

...zur Frage

Gibt es einen Duft der Katzen vertreibt?

Ich mag eigentlich Katzen musst meine aber vor ein ca 2 Jahren wegen einer Katzenallergie abgeben. Aktuell hat es jetzt Nachbars Katze auf mich abgesehen:

Nicht genug dass ich ihr die Haustür aufmache, wenn der Nachbar noch auf der Arbeit ist.....

Gerade vorhin als ich nach hause kam, ist sie mir die Treppe nach oben gefolgt (der Besitzer wohnt im EG) und schwups ist sie in meine Wohnung - habe fast 5 Minuten gebraucht um sie sanft aus meiner Wohnung zu befördern.

Jetzt sitzt sie draussen vor meiner Wohnungstür und miaunzt wie ein hilfloses Kind

Gibt es irgend etwas, mit dem ich meine Wohnungstür einsprühen kann, um sie von meiner Wohnungstür fern zu halten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?