Sind diese Unvollständigen Verbrennungen richtig?

 - (Schule, Chemie)

2 Antworten

Hallo alpharomeo57

mir sind bei der Durchsicht der Liste keine Fehler aufgefallen.

Alle Reaktionen haben als Produkt nicht vollständig umgesetzte Stoffe wie CO und C. Insofern erfüllen alle Gleichungen die Bedingung für eine unvollständige Verbrennung.

Ein bisschen schade, dass du nicht etwas variiert hast. :)

LG

Kommt darauf an ob diese in einem abgeschlossenen system gemeint sind oder nicht da der umstand eine rolle spielt für die verfügbaren atome falls es für ein abgeschlossenes system sein sollte stimmmt gar nichts.

Oder anders gesagt die vollständige verbrennung muss immer das selbe ergebnis haben aber die unvollständige verbrennung kann angels temperatur oder begrenzung eines bestimmten stoffes oder auch durch die auslösende chemikalie beeinflusst werden. Daher ist es unmöglich eine gleichung aufzustellen ohne die konstante zu kennen die aus der vollständigen verbrennung eine unvollständige macht. Falls keine äusseren faktoren bei der aufgabe genannt worden sind musst du drunter schreiben: Unlösbar mangels von Angaben.

0
@Lexicus
Unlösbar mangels von Angaben.

Das stimmt nicht.

Als Beispiel für eine mögliche Reaktion ist jede Reaktionsgleichung richtig, wenn sie ausgeglichen ist und als Produkte nicht vollständig umgesetzte Bestandteile wie C und/oder CO enthält.

Mit einer tatsächlich ablaufenden Reaktion hat das Ganze nichts zu tun.

0
@Zwergbiber50

Ich war grade kurz abgelenkt von einer anderen frage. Richtig ich hatte mehr andeuten wollen bzw provozieren wollen das der Fragesteller mir sagt ob es bestimmte rahmenbedingungen zur fragestellung gibt bevor ich hier sage ja einige sind richtig und am ende ist alles falsch. Denn schulisch gibt es immer Rahmenbedingungen und Uni technisch ist das hier low level stuff.

1
@Lexicus

Das ist ähnlich der physik ein 2 tonnen wagen fährt in einen wagen mit dem gewicht von einer tonne beide frontal ineinader rein in welche richtung wird die impulserhaltung wie lange vorhalten. Du stellst eine formal richtige formel auf allerdings war die fragestellung für einen raum mit theoretischer gravitation = 0 und partikeldichte = 0 was bedeutet 0 reibung. Dadurch muss sich die antwort ändern aber wir wissen es nicht weil wir nie die vollständige fragestellung kannten.

1
@Lexicus
low level stuff

genauso ist es

Es geht hier bei diesen oft auftauchenden Fragen immer nur darum, ausgeglichene Reaktionen mit nicht vollständig umgesetzten Produkten aufzustellen.

Um eine der Realität entsprechende und damit quantitative berechenbare Reaktion geht es nicht. Hierzu wären in der Tat 'harte' Daten notwendig.

1
@Zwergbiber50

Das mag sein aber nehmen wir an wir korrigieren das er kriegt ne schlechte note weil er uns nicht gesagt hat das die frage stellung unter der premisse des sauerstoff mangels gestellt war. Und bevor ich nicht weiß ob ich noch fakten kennen muss antworte ich eher so.

0
@Lexicus
… die frage stellung unter der premisse des sauerstoff mangels gestellt war

Die unvollständige Verbrennung schließt diese Prämisse automatisch ein !

0
@Zwergbiber50

oh fuck du hast recht war grade irgendwie geistig bei anderen naturwissenschaften habe an die morphologie gedacht die vollständige assimilierung durch umstande von der assimilierung trennt mein fehler. Aber grade das macht die seite so großartig wenn du irgendwie auf dem falschen dampfer bist jemand anderes kann es dir sagen

1

Was möchtest Du wissen?