Sind die Augen der Spiegel der Seele?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich finde schon,dass die Augen der Spiegel der Seele sind, weil man nur selten den Ausdruck der Augen fälschen kann. Wenn du jemandem in die Augen guckst, dann kannst du dir meistens sicher sein, dass das Gefühl in den Augen das wirkliche Gefühl ist. Wenn jemand lacht und seine Augen traurig aussehen, dann ist er meist wirklich traurig.

Auf jeden Fall stimmt das. Sie sind "der Spiegel der Seele" ... das kann man sich vielleicht so vorstellen ... so wie die Wolken am Himmel sich im Bergsee spiegeln und man sie dort erkennen kann, so spiegelt sich die Befindlichkeit der Seele in den Augen. Die Augen sind quasi der Bergsee des Menschen ... man sieht nicht die Seele selber, sondern die Befindlichkeit wird in den Augen wiedergespiegelt ... übrigens nicht nur bei Menschen, auch bei Tiere ist es sehr deutlich zu erkennen, wenn man sich mal die Zeit dafür nimmt. Wer einmal einem Hund in Trauer in die Augen gesehen hat, weiß, was ich meine. Nun ist es aber nicht so ganz einfach, so ein Augenschauhobby zu betreiben ... ind er Famile mag das (bedingt) noch gehen ... , auf der Strasse aber wird es schwieriger, weil in der Natur ein zu langer Blick in das Gesicht eines Menschen als Bedrohung wahrgenommen wird. Solltest Du also mal ein bißchen Augenschau auf der Strasse, im Cafe oder sonst wo betreiben wollen, sei sachte damit, damit sich der andere nicht 'angemacht' fühlt.

Die Seele sieht durch die Augen! Sie benutzt die Sinnesorgane des physischen Körpers um sich erfahren und ausdrücken zu können, denn ohne den Körper kann sie das nicht. Das physische Herz hat keine Augen. Liebe Grüße Bherka

Der Mensch besteht aus Leib, Seele und dem Geist aus Gott.

Die Seele mit dem innewohnenden Geist ist der eigentliche Mensch. Der Leib hat nur ein mitleben mit der Seele, etwa so, wie die Kleidung mit dem Leib mitlebt.

Wenn der Leib nicht mehr richtig funktioniert, verlässt ihn die Seele und lebt dann im Jenseits mit einem geistigen Leib weiter. Der Leib aber verwest, samt dem Gehirn.

Was der Mensch durch seine Augen sieht das wird im Speicher des Gehirns aufgezeichnet und von der Seele angeschaut.

Die Seele sieht also die Umgebung nicht direkt, sondern indirekt über das Gehirn des Leibes. Deshalb ist es so wichtig, daß das Gehirn richtig funktioniert.

Wenn Du mehr wissen willst, dann findest Du z. B. auf der Internetseite http://www.lorber-jakob.de z. B. die Themen: "Das Wesen des Menschen" und "Wie sich das menschliche Gehirn verbessern läßt"

Ich will keine Sekte - ich wollte nur eine Antwort ! Alles andere mit dem Leib ist schön geschrieben !

0
@Harmoni

Deine Frage habe ich nach bestem Wissen beantwortet.

Die Quelle ist aber keine Sekte, sondern eine Offenbarung des Propheten Jakob Lorber, der von 1840-1864 viele Geheimnisse niederschrieb, die ihm Jesus diktierte.

Wer wohl sonst als Jesus könnte von diesen Zusammenhängen wissen?

0

Vorsicht Leser! helmutfranz alias lorberjakobfan beruft sich nicht auf die Bibel der Christen, sondern auf eine angebliche Offenbarung aus dem 19. Jahrhundert. Das sind obskure Sonderlehren die nichts mit der Bibel zu tun haben. helmutfranz betreibt eine WEB-Site mit diesen Irrlehren und macht hier Reklame dafür!

0

ja - das stimmt auch wenn das Gesicht lacht ,wenn die Augen nicht mitlachen ist es nichts echtes. Selbst in traurigen Situationen erkennt man an den Augen ob noch HOffnung besteht. Aber meist ist es ja umgekehrt, das uns jemand sagt, es ist alles wieder gut - mit total traurigen Augen - und wir erkennen derjenige flunkert uns an und sein Seelenzustand ist ganz anders.

An den Augen sieht man, wie es einem Menschen geht. Du siehst Müdigkeit, Trauer, Glück, sie können strahlen oder trüb sein. Man sagt ja auch, daß Augen nicht lügen. Das glaube ich auch. Du kannst sagen, was Du willst, an Deinen Augen erkennt man, ob Du lügst. (nicht IN den Augen, dann wären wir ja Hellseher oder so..) Herz und Seele gehört für mich in diesem Zusammenhang sicher zusammen. (mit dem Herzen gut sehen)

Manchmal, aber auch die meisten anderen Körperteile, können den aktuellen Seelenzustand anzeigen. Das Gesamtbild macht es - nicht nur die Augen.

Der "Körper" insgesamt ist ein Spiegel, eine "Projektion, des geistigen Seins, des Bewußt-Seins.

Grundsatz: "Wie innen, so außen".

Mit dem "Herzen" sieht man den energetischen Zustand des Menschen, sein geistiges Wesen, seine Seele, sein Unterbewußtsein...

Augen - Spiegel der Seele!? ....wohl nicht. Aber auf jeden Fall der Spiegel des Befindens, Wohlbefindens. Man kann in Augen Hass, Wut, Lügen, Traurigkeit, Charakterzüge, Leuchten, Freude......... sehen, aber die Seele!!?

Die Augen verraten viel über jemanden...Die Gestik der Augen lässt sich nämlich nicht verhindern....Lügner z.B. zwinkern häufig und schauen meist nach recht oder links um einen andern Punkt zu fixiren...

Ich denke dass das Sprichwort meint, dass man zum Beispiel sieht wenn eine Person lügt.

Interessant ! Aber was hat denn die Seele mit Lügen zu tun ?

0
@aleph

Richtig. Entweder man ist ein Lügner oder ein ehrlicher Mensch. Und das kann man an den Augen erkennen. ;)

0

Guck einfach ma in die Augen mancher mädchen. Ich wette du siehst sofort wer eingebildet ist oder falsch ist .

Was möchtest Du wissen?