Stimmt es das wenn ich mein Bett vor meinem Spiegel habe dass der Spiegel Meine Seele aussaugt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist wohl nur eine reine Illusion aus Horror- oder Mystery-Filmen.

Wobei das SPIEGELBILD an sich schon gewisse universelle Fragen aufwirft. 

Theoretisch könnte es sein, dass wir (unsere reale Welt) nur illusionär ist.  D.h. wir sind evtl. die illusionäre Spiegelwelt, welche von einer anderen (parallelen) realen Welt bewusst spiegelbildlich reflektiert wird. 

Oder aber 2 reale ODER 2 illusionäre Welten spiegeln sich gegenseitig im exakt identischen "Raum-Zeitpunkt". 

Wer weiß.....


Gibt so freaks, die mit Mischung von Esotherik + Feng shui, die bestimmte Kriterien für einen Schlaf- oder Wohnraum erfüllt haben müssen, weil sie sonst nicht darin leben könnten.

Kenne keine taugliche wissenschaftliche Abhandlung über solche Geschichten. Für den, der daran glaubt, ist es die reine Wahrheit, für andere blanker Unsinn.

Kannst ja mal probeweise ein Tuch über den Spiegel hängen und testen, ob es sich dann besser schläft. Kann ich mir allerdings kaum vorstellen...

Grüße, ----->

Nein das ist Unsinn. Selbst wenn es so was wie eine unsterbliche Seele überhaupt geben sollte was noch nicht mal sicher ist wie soll ein lebloses Ding diese Aussaugen? Da ist kompletter Umfug. 

Schwachsinn hoch zehn, multipliziert mit Aberglaube.

Dann stelle doch einfach nicht das Bett vor den Spiegel sondern den Spiegel vor das Bett.

Der Effekt ist vergleichbar mit dem Verbot beim Essen zu rauchen, aber niemand wird Dir verbieten beim Rauchen zu Essen.

(Vorsicht: Eine Schnoofy-Antwort aus der Serie "Je .... die Frage desto .... die Antwort.)

Kannst ja mal rein schauen und 3 x hintereinander Canyman sagen... Da wird genauso wenig passieren, wie wenn du den Spiegel vor dem Bett hast

Du musst ihn zerstören bevor es zu spät ist. 

Oder lege ein Handtuch drüber, lasse ihn nicht die Kontrolle über dich übernehmen.

Deine Freunde haben zu viele Horrorfilme geschaut...

das ist mit abstand das dämlichste was ich seit langem gehört habe... mach dir keine sorgen.

Was möchtest Du wissen?