Sind Belgier und Holländer ursprünglich Deutsche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich versuche mal eine ernsthafte Antwort. Sprachlich gesehen sind Flämisch (Vlaams), was in Nordbelgien gesprochen wird, und Niederländisch sog. westgermanische Sprachen. Diese Sprachen sind sowohl mit dem Deutschen, als auch mit dem Englischen verwandt (auch mit dem Friesischen, was auch in Teilen der Niederlande gesprochen wird).

Im Süden Belgiens wird eine Variante der französischen Sprache (Wallon) gesprochen. Nur ein sehr kleiner Teil Belgiens spricht Deutsch.

"Holländer" (du meinst Niederländer) und Belgier (Flamen und Wallonen)sehen sich nicht als Deutsche, das sollte man auch so respektieren. Zudem sollte man bedenken, dass sich die heutigen Nationalstaaten erst spät herausgebildet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umgekehrt, wenn sich Belgier und Holländer paaren werden sie zu Deutschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre dir mal die niederländische Nationalhymne in der Übersetzung an, dann weisst du es: Ja! Es ist ein ethnischer Stamm, lediglich die Sprachen trennen uns und wohl auch das, was zwischen 1933- 1945 passiert ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?