Sind 500 Euroscheine nächstes Jahr nicht mehr gültig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Stimmt nicht.

500-Euro-Scheine werden voraussichtlich noch bis Ende 2018 ausgegeben, danach (mit Abschluss der Umstellung auf die neuen Euro-Banknoten) werden sie nach und nach aus dem Verkehr gezogen, bleiben aber weiterhin gültig.

Erst wenn in einigen Jahren die Euro-Banknoten der ersten Serie ihre Gültigkeit im Zahlungsverkehr verlieren, wird auch der 500er davon betroffen sein, ein Umtausch in neue Scheine wird aber auch danach noch möglich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden so nach und nach abgeschafft, aber das heißt nicht, dass sie irgendwann nicht mehr gültig sind. Du kannst sie, so lange du sie hast, als gültiges Zahlungsmittel verwenden.

Wenn du sie einem Geschäft übergibst, wird dieses dann den 500ter nicht mehr verwenden, sondern ihn auf der Bank gegen kleinere Scheine eintauschen. So werden die dann nach und nach eingezogen und abgeschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....die sind noch länger gültig, doch werden keine neuen mehr in Umlauf

gebracht. Die Landeszentralbanken bzw. die Bundesbank ziehen sie ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bereits seit 2014 werden keine 500 Euro Scheine mehr hergestellt. Seit diesem Zeitpunkt geben Banken keine 500 Euro Scheine mehr raus und behalten diese auch ein, sofern ihnen ein 500 Euro-Schein vorgelegt wird. Demzufolge ist der im Umlauf befindliche Anteil an 500 Euro Scheinen bereits deutlich geschrumpft. Bis Ende 2018 wird es so keine 500 Euro Scheine mehr geben. Wenn du also solche Scheine zu Hause noch bunkerst, solltest du sie in den nächsten 2 Jahren bei der Bank umtauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?