Sind 2,5 km schwimmen viel oder wenig?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Ironman werden 3,86 km geschwommen, dass nur mal so als Richtlinie ... ;o)

toller vegleich, danke :D

0

Wenn deine Familie total unsportlich ist dann ist das echt nicht schlecht, es ist zwar nicht mit unserem Trainingspensum zu vergleichen, denn wenn du in einem ganz normalen Schwimmverein Leistungsschwimmen machst dann kommst du schon so auf drei mal eine Stunde mit je etwa 3,5-4 km. Dazu kommt dann noch das, was du selber machst: laufen, Krafttraining, selbst für dich trainieren etc. ich würde sagen da kommt man schon auf 10- 15 km die Woche und mehr aber da kannst du echt stolz auf dich sein. Wenn man anfängt mit dem Leistungsschwimmen dann hat man ein Trainingspensum von einmal eine Stunde die Woche und maximal 1,5 Trainingskilometern.

also ich schwimme im training 1 km pro 15 min pro training sind es ca 4 km aber es kommt drauf an was du schwimmst es gibt ausdauertraining wie 2,5 km amstück schwimmen (das ist es nich viel gut ist da 6 km) dann gibt es noch zielorientiertes training des ist zb kraulbeine mit brett schwimmen da sind 2,5 km am stück anstrengend aber machbar und dann gibt es noch sprinttraining wenn du da 2,5 durchsprintest bist du n profi

das ist aber alles von guttrainierten schwimmern die das wie ich 4-6 mal die woche machen

Was möchtest Du wissen?