sieht man beim bluttest, dass ich gekifft habe?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundlos, wird nicht nach thc geschaut sondern halt nur nach dem wesentlichen . Falls es doch zufällig festgestellt wird ist es egal was rauskommt, weil der Arzt darf es nicht weiter sagen, Ärztliche Schweigepflicht

sieht man beim bluttest, dass ich gekifft habe?

Nein. Blutentnahmen zur Diagnostik sind keine Drogentests. Lies Dich durch die zahlreichen Antworten, die ich bereits zum Thema geschrieben habe.

klar ist es nach 3 wochen noch nachweißbar hallo im urin ist es nach 5 wochen nach nachweißbar im blut glaube bis zu einem jahr und in den haaren ewig XD

aber dein blut wird nicht einfach so auf thc getestet

Die Ärzte konzenrieren sich bei der Blutuntersuchung nur auf das was sie haben wollen...

Ich denk in 2-3 Wochen ist der Joint nicht mehr erkennbar und die Ärzte haben eine Schweigepflicht sie dürfen ohne deiner Erlaubnis niemanden was sagen

vielen Dank :)

0

Kein Problem ;)

0

Was möchtest Du wissen?