Sicherungsautomaten "L" Sicherheit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nicht mehr ganz zeitgemäß, aber so lange es funktioniert....

ein wenig sorgen machen mir die 20er Automaten für die CEE Steckdose. ich gehe mal davon aus, dass es sich um eine 16 Ampere Dose handelt. dem entsprechend wären die 20 Ampere zu viel dafür....

tauch die 3 Automaten lieber gegen einen 3polig schaltenden C16 Automaten aus.... die anderen Automaten würde ich dann aber auch gleich austauschen. am beten nimmst du B13, die passen besser zu deinen 1,5 mm² verkabelung als die 16er und reichen für normale Anwendungen druchaus aus... die einzogen ausnahmen sind:

  • wäschetröckner
  • Waschmaschine
  • Geschirrspüler

hier sollten es schon 16 Ampere (B) sein.

lg, Anna

ja kannst du ruhig, solange der FI-schutzschalter funktioniert..mal die test-.taste 2x / jahr ausprobieren (achtung..der stromkreis, der über diesen FI abgesichert ist, wird ausgeschaltet)..Neumachen das ganze kann man, muss man aber nicht. die B automaten is der ersatz von den alten L automaten und ist als schraubautomat erlaubt..als kippautomat nur die alt-bestände..keine NEU-installationen

Was möchtest Du wissen?