Shisha Kaufempfehlung, welche gute gibt es bis 150 Euro?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unterschiedliche Vorschläge aus unterschiedlichen Welten:

Traditionelle Shisha: In Deutschland gut zu finden Khalil Mamoon aus Ägypten oder Elmas aus der Türkei.

Die KM Shishas sind alle gleichgroß. Sie unterscheiden sich allenfalls optisch sowie im eventuellen Ausstattungsmerkmal Ice Bowl (eine Eisschüssel unterm Kohleteller). Zum Beispiel: https://atomhamster.com/shishas/khalil-mamoon/7074/khalil-mamoon-trimetal-oxid-ice-pot

KM Shishas sind handgefertigt und haben teilweise ein paar kleine optische Makel wie sichtbare Löt-/Schweißnähte oder kleine Kratzer, dafür sehr aufwendige Verzierungen mit viel Liebe zum Detail. Der Durchzug ist gut und der Rauch sehr mild.

Schlauch kommt nie mit, hier evtl. einen Kaffeehausschlauch von Elmas (bei Elmas-Originale im Direktvertrieb oder Shisha-Nil) oder einen Silikonschlauch mit Anschlusstücken direkt mit bestellen. Beim Kopf steht bei Atomhamster nichts, Shisha-Nil sagt, sie kommen auch ohne Kopf - Aber hier passt jeder Kopf. Auch an Zubehör wie Zange und Kohleanzünder/Kohletopf will gedacht sein. Dafür ist bei KM ein Reinigungsset (Bürste für Rauchsäule und Bowl) dabei.

KM haben für Tradis einen sehr guten Durchzug, der Rauch ist Tradi-typisch super-mild.

Elmas Shishas bekommst du im Direktvertrieb bei Elmas-Originale. Die kommen immer als Komplettset mit Pfeife, Kopf (Achtung Einstecksystem, entweder brauchst du Elmas-Köpfe oder die "libanesischen" Köpfe von Mya oder einen Adapter zum Zwischenstecken), dem edlen Elmas Kaffeehausschlauch, Zange und sogar Windschutz.

Die Verarbeitung ist noch etwas feiner als bei KM aber auch hier können kleine Mängel vorkommen. Handarbeit halt. Elmas ist etwas schwerer im Durchzug, aber manche mögen das. Elmas Shishas haben kein Ausblasventil um alte Luft auszublasen. Der Kauf von zusätzlichen Dichtungen wenn man nicht mit dem Kreppband rumhantieren will, ist klar empfehlenswert.

Elmas Shishas gibt es in verschiedenen Größen und Preisklassen, orientiere dich dort einfach in der Mitte von Beidem.

Traditionelle Rauchsäulen sind an einem Stück und nicht zerlegbar! Reinigen und Lagern wird etwas trickreicher.

Tradis haben immer nur einen Schlauchanschluss. Der Schlauch wird in der Gruppe rumgereicht.

Die moderne Shisha. Optisch nicht mehr so verschnörkelt, teilweise mit hochentwickelten Verschlusssystemen (Schraub- oder gar Bajonettverschluss statt Stecksystem)... Aber besser? Der Durchzug oftmals ja, weil einfach gigantische Durchmesser bei Rauchsäule und Schraubanschluss verwendet werden. Besser zu reinigen auch. Ansonsten bleibt nur zu attestieren, dass eine Nargilem NPS zwar eine grandiose Shisha ist, aber der Rauch allenfalls genauso mild und aromatisch ist, wie aus einer KM. Dafür steht die NPS stabiler (Ist halt viel schwerer) und ist besser zu reinigen und transportieren weil sie zerlegbar ist (vom Gewicht an dem man sich totschleppt mal abgesehen). Moderne Shishas haben aber oft die Option auf zwei oder gar vier Schlauchanschlüsse.

Eine NPS ist schon großartig. Kommt aber als nackter Hund ohne Schlauch, ohne Kopf und nur mit einem Schlauchanschluss (mit Option auf 4 aber dafür muss man noch drei weitere Schlauchanschlüsse kaufen, die Ausblasventil und Blindstopfen ersetzen). Und dafür ist sie halt schweineteuer. Aber das Geld wert. Die verschiedenen Modelle sind optischer Natur.

Nicht viel schlechter aber viel billiger: Amy Deluxe. Teilweise (unsichtbares Bajonett statt sichtbares, zerlegbare und somit besser zu reinigendes aber sonst von den Tradis abgegucktes Kammersystem zum besseren Ausblasen von altem Rauch statt offener Base) sogar noch durchdachter, als eine NPS. Halt nicht ganz so schwer und massiv, aber immer noch recht solide. Guter Rauch, aber solide Rauchsäulen wie bei keiner KM, Elmas oder NPS kühlen noch ein wenig besser und machen ihn noch einen Tacken milder. Modelle? Geh einfach nach Optik und Ausstattung (wie viele Schläuche willst du anschließen?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist egal welche shisha du dir holst rauchen wenn sie dicht sind alle gleich also in irgendeinen Shisha Shop gehen oder im Internet auf shisha Nil und Co und die die dir am besten gefällt mitnehmen. Meine erste shisha über hundert Euro war die Dschinni vendetta kostet um die 150 Euro dicht und optisch Bombe.  Sieht aus wie ne MIG raucht wie eine und kostet die hälfte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall amy und kaya, danach folgen caeser & dschinni :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?