Shetty und Esel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben seit Jahren Mini-Esel und Shettys in einer Herde laufen. Sie vertragen sich "ziemlich" gut. Allerdings trennen sie sich beim Fressen oder in der Gesellschaft. Von der Futterration kann man sie gleich füttern, aber Esel brauchen immer Holz zum knabbern und für die Verdauung.

hmmm..... also mein Pferd hat bevor wir ihn bekommen haben alleine gelebt :( aber ich denke schon das ein shetty und ein esel gut zusammen leben können. Das wichtigste ist denke ich das sie sich sehr gut verstehen. Und wenn sie sich gut verstehen, denke ich das das kein problem ist, denn die sind doch ziehmlich gleich (Pferde & esel) Ich kanns nicht ganz sagen aber ich denke schon ich hoffe ich konnte dir helfen =) vlg itsrealmeeee

Homepagetussi 13.09.2011, 11:24

Pferde und Esel sind NICHT ziemlich gleich! Sie sehen sich entfernt ähnlich, das ist es aber auch schon!!!

Esel haben eine total andere Physiologie, werden auch total anders behalndelt als Pferde, wenn sie einemal krank werden. Sie reagieren anders als Pferde auf die Medikamente, das fängt schon bei der Wurmkur an!

Dann haben sie auch eine komplett andere Körpersprache als Pferde, die häufig zu Missverständnissen führt, wie z.B. bei Hunden und Katzen mit dem Schwanzwedeln.

Bei Pferden zum Beispiel bedeutet das Ohren anlegen eine Abwehrhaltung, bei Eseln hat es eine positive Bedeutung!

LG

0

Hallo Wurschtl3,

grundsätzlich kann man einen Esel mit einem Shetty zusammen stellen.

Pferdegesellschaft wäre nicht besser! Aber auch möglich.

AUF JEDEN FALL braucht ein Esel Eselgesellschaft! Alles andere sollte nur eine vorübergehende Lösung sein.

LG

Was möchtest Du wissen?