sexvideo ohne erlaubnis der frau verbreitet

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs nach § 201a StGB

Niclas165 21.08.2012, 08:14

und wird warscheinlich mit einer Geldstrafe von 500-2500 € bestraft werden in härteren fällen kann er auch zu einer Bewährungsstrafe verurteilt werden!

0
Protien 21.08.2012, 08:42
@Niclas165

Und Bewährungsstrafe kommt in etwa mit nicht schuldig gleich..

0
Har123ald 21.08.2012, 09:12
@Protien

Und Bewährungsstrafe kommt in etwa mit nicht schuldig gleich..

Wo hast du den Unsinn her? Das steht dann im Führungszeugnis, macht sich unheimlich gut bei Bewerbungen!

0
sum41 21.08.2012, 09:17
@Har123ald

und in der regel hat man einen bewährungshelfer, den man alle paar tage anrufen muss und sich ein, 2 mal die woche mit dem trifft. und wenn du auch nur die kleinste ordnungswidrigkeit (ich meine jz nicht über die straße bei rot gehen oder so^^), dann kommst du ins gefängnis.

0

wenn die Frau "Beweise" vorlegen kann und sie denn Prozess gewinnt kann das für den Arbeitskollegen nicht nur eine saftige Geldstrafe geben, u.U. gibts sogar ne Haftstrafe. Sie soll in auf alle Fälle sofort anzeigen.

Niclas165 21.08.2012, 08:19

Haftstrafe is sehr unwarscheinlich .. warscheinlicher wäre eine Geldstrafe von 500€-2000€ oder eine Bewährungsstrafe

0
sum41 21.08.2012, 09:18

und entlassung von der arbeitsstelle warscheinlich

0

Die eigentliche Frage, die sich hier allen stellt würde nicht beantwortet:

Wo kann man die Qualität des Videos in Augenschein nehmen?

Für den Rest bekommt der Kollege noch die Rechnung seiner Freundin, wenn sie anzeigt - aber die Beweispflicht liegt auch bei Ihr. Hörensagen reicht nicht aus.

roma11 21.08.2012, 14:07

Das Video Geht über eine Stunde und ist auf cd Rom gebrannt worden und diese ist in Umlauf geraten...ich denke Sie wird es auch als Beweismittel haben....

0

Hoffentlich ganz viel Ärger, denn das Wünsche ich ihm. Sowas ist so fies kein Wunder wenn man nicht mal mehr seinem Partner trauen kann

Verletzung der Privatsphäre.

Es kommt darauf an, wie schlimm es gewesen ist.

Ich denke mal, eine hohe Geldstrafe bekommt Er.

Eine fette Klage, die er auch verdient!

Ich hoffe eine richtig fette Strafe, denn so was ist unter aller Sau. Das kann ihm richtig Ärger bringen und vielleicht ist er beim nächsten Mal schlauer.

das wird eine richtig fette Geldstraße......verletzung der Privatsphäre, Datenschutz.....das werden 4stellige Summen!

Niclas165 21.08.2012, 08:21

Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs nennt man sowas auch ;)

0

Das wird wohl gegen eine Geldbuße eingestellt. Wenn er noch nicht vorbestraft ist.

Aber was für komische Ideen manche Leute haben ??

guinan 21.08.2012, 08:13

Wie kommst du darauf, dass es für sowas nur Geldbußen gibt?

0
Niclas165 21.08.2012, 08:15
@guinan

steht so im StGB in härteren fällen kann es aber auch einen Bewährungsstrafe geben

0

Oha die arme Frau. Was es für sie bedeutet, interessiert mich da mehr, als was mit dem Mann passiert. Der hat seine Strafe mehr als verdient. Son Schwein.

Und rausschmeißen würde ich ihn als Freundin auch.

Dieses Video hat er dann genommen und weitergegeben.

verkauft?dann gibts richtig ärger.

roma11 21.08.2012, 12:01

Nee verkauft nicht aber Freunden kopiert...

0

Was möchtest Du wissen?