Sex mit dem Bruder vom Ex?

14 Antworten

Sagen wir's mal so ----> es könnte fade Nachgefühle erzeugen, wenn du den Bruder deines Ex "lieben lernst", aber da muss man dann drüberstehen.. ich wüsste nicht, ob ich bspw. gesetzt den Fall die Schwester meiner Ex daten würde, ich hätte damit ein ethisches Problem weil ich das einfach unhöflich finde. Aber das ist nur meine subjektive Meinung & ich würde sagen: Das soll dein Herz entscheiden & nur das Herz allein :)

Ich weiß gar nicht was ihr alle habt. Sie sind getrennt, also kann sie Sex haben mit wem sie will. Vielleicht hat er sich ja auch von ihr getrennt und hat sie 'freigegeben', also welches Recht hätte er, eifersüchtig werden zu dürfen? Und auch wenn sie sich getrennt hat - who cares? Wenn ihr beide es wollt - tut es. Daran ist nichts verwerfliches.

Ich habe mich getrennt nachdem ich Ihn auf einen Festival dabei erwischt habe wie er mich in unserem Zelt betrogen hat.

2

die Definition von Moral vergibt ja jeder für sich selbst. Für manche ist es z.B. moralisch verwerflich Sex vor der Ehe zu haben, für manche nicht.

Ich persönlich finde es gehört sich nicht mit dem Bruder oder Freunden vom Ex Sex zu haben, aber wenn du die Frage hier schon so stellen musst scheint es für dich persönlich ja nicht verwerflich zu sein. Sonst müsstest du ja nicht nach anderen Meinungen Fragen um dir ein "ok du darfst, rauf da" von der Community zu holen :D

Was möchtest Du wissen?