Sex in einer Beziehung mit Kondom trotz Pille?

12 Antworten

Hey, Ich muss ganz ehrlich sagen das ich ihn verstehen kann. Denn die Pille ist nie zu 100% sicher wenn dein freund das nicht möchte dann musst du in in der Hinsicht verstehen und damit einverstanden sein. Denn es kann immer mal Nachhinten losgehen. Und Mr. Wonnepoppen! Sie solltest mal bisschen nachdenken was du für Tips gibst denn das ist ein Tipp denn sie sind wohl nicht so schlau wie sie tun.
Also bitte, nimm das so hin und respektier deinen Freund und sei froh das du ein Typen hast dem das wichtig ist.

Ich finde das natürlich auch überflüssig,ein Kondom in einer dauernden und festen Beziehung! Euer vorleben kennt nur Ihr und das sollte natürlich auch hinterfragt werden,bevor Ihr ohne Kondom Sex habt. Wenn Du regelmässig die Pille nimmst und Dein Freund ist neben Dir,vielleicht ist Er dann beruhigt. Ich kann den aber gut verstehen,da gibt es leider viele Mädchen und Frauen die ihren Partnern versichern,Sie nehmen die Pille und dann sind die trotzdem Schwanger! Eine Frau kann leicht lügen und betrügen und der Mann zahlt fast lebenslänglich!

Du solltest froh sein, dass dein Freund so vernünftig ist.

Die Pille bietet keinen umfassenden Schutz und wenn das Risiko ungewollt schwanger zu werden für dich kein ordentlicher Grund für doppelte Verhütung ist, dann bist du entweder zu jung oder zu naiv, um zu verstehen, welche ernsten Konsequenzen mit einer Schwangerschaft verbunden sind.

Dein Freund ist sehr verantwortungsbewusst und dafür kannst du dich glücklich schätzen.

LG

Was möchtest Du wissen?