Septum Clicker geht nicht auf?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Jasmin, manchmal hilft ein Ringöffner dabei ganz gut. Die Clicker sollen ja auch sicher sitzen, aber manche sind anfangs immer etwas strammer (damit sie nicht schon nach kurzer Zeit ausgeleiert sind). Wenn man mit einem Ringöffner ganz leicht den Bogen des clickers auseinanderbiegt, löst sich auch der Mechanismus etwas. Aber nur gaaaannnnnzzzzz leicht öffnen, sonst hast du das Problem, daß das Schmuckstück zu weit auseinander gebogen ist. 

Wo hast du denn den Clicker bestellt?

Das Problem ist das ich zwischen "Nasenwand" und die Stelle wo ich den Clicker öffne nicht zwischen komme weil das ganz dicht ist . :/

Bei uns gibt es so ein Laden der heißt Schmuck Rausch .

0
@jasminchatrina

Das ist natürlich wirklich ärgerlich. Da kann dir in dem Fall, wenn du keinen Ringöffner hast, wirklich nur der Piercer richtig helfen. sonst läufst du nämlich Gefahr, dein Piercing zu verletzen. 

An sich sind die Septumclicker eigentlich sehr praktisch, aber wenn man schlecht ran kommt, wäre ein Hufeisen wohl doch eher was für dich. 

0

Hab ihn jetzt mit leichten biegen mit zwei Zangen aufbekommen und ein Hufeisen wieder drin , vielen Dank :) :*

0

Ich gehe immer vorsichtig an der seine mit dem Ende einer Pinzette oder einem ganz dünnen Stift von der Seite rein und drücke es dann vorsichtig nach oben. So bekomm ich die Clicker immer schneller auf.

Geh doch zum Piercer und frag ihn um Hilfe.

Was möchtest Du wissen?