sensibilität loswerden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey

Wenn du wirklich etwas ändern willst - dann lese das Buch: Zart Besaitet von Georg Parlow.

Es geht nicht darum, stumpfer zu sein, denn schliesslich erleben wir dafür alles Schöne tausend Mal intensiver als die anderen. Willst du das wirklich aufgeben?

Ich finde, es gibt bereits genug stumpfe Menschen auf dieser Welt. Hochsensibel ist eine Schwäche? Dann mach DU es zu DEINER Stärke. Anderst zu sein bedeutet, man hat es nicht so einfach wie andere. Aber es lohnt sich.

ich kann dich gaaaanz gut verstehen . ich bin auch eine von den etwas sensibeleren . ich habe es selber auch noch nicht geschafft es zu unterdrücken . ich mach es in letzter zeit einfach so, dass ich den schlimmen streiten oder generell einfach versuche aus dem weg zu gehen . wird auch manchmal ein klitzekleines bischen besser . versprechen kann ich dir aber nichts . probiere es einfach mal aus .

Was passiert mit mir? Reizüberflutung?

Hey,
kommt Jemandem folgende Situation bekannt vor?: man sitzt im Auto, der Regen trommelt unheimlich laut auf die Fensterscheiben und dazu kommt noch die viel zu laute Musik, man bittet sie leider zu stellen. Aus Spaß wird sie lauter gedreht und man hält es kaum noch aus, der einzige Ausweg ist es gerade die Ohren zuzuhalten, außerdem beruhigt es auch die Augen zu schließen. Der Fahrer bemerkt das Verhalten und schaltet die Musik ab und fragt genervt was los sei, doch man kann nicht antworten, weil man nicht noch mehr Geräusche ertragen kann und der Fahrer wird immer lauter und lauter und genervter, man fängt an zu weinen und schließlich zu hyperventilieren. Es ist einfach zu viel.

Es ist einfach unheimlich und unerklärlich wie solche Situationen mich öfters aus der Bahn werfen, hat Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir da weiterhelfen?Danke und sorry für den ewig langen Text 🙈

...zur Frage

DMT als Hochsensibler einnehmen?

Seit ich klein bin, bin ich von Ärzten aus Hochsensibel. Das habe ich mein ganzes Leben lang gespürt. Habe mich auch im Spital testen lassen.

Seit 1 Jahr konsumiere ich THC in jeglicher Form. Bis jetzt hatte es keine Auswirkungenv auf meine Psyche usw. darum weiss ich, dass ich es vertrage.

Was ist ez aber, wenn ich mal DMT ausprobieren möchte? Ich habe mich schon viel über diese Droge und generell über Drogen informiert, doch ich werde das Gefühl nicht los, wenn ich DMT nehme nie widr runter zu kommen. Ich weiss ja nicht wie sich dieser Stoff mit meinem Hochsensiblen Körper vertragt.

Habt ihr eine Idee..Meinung? Danke und Gruss

...zur Frage

Wie bekomme ich mehr Gleichgültigkeit?

Ich bin ein relativ empathischer und emotionaler Mensch. Bei Streitigkeiten oder ähnlichem läuft es dann so ab, dass auch wenn ich völlig im Recht bin oder der andere mich zutiefst verletzt, ich nach dem Streit mir mehr Gedanken um dessen Gefühle mache als um meine eigenen. Mir werden psychische Schmerzen zugefügt und statt meine Wunden zu lecken, reg ich mich erst auf und dann, geht es mir aber zu Herzen, wie ich mein Gegenüber evtl. verletzt habe oder wie er/sie sich fühlt. Leicht masochistisch, ich weiß. Der der andere kümmer sich nicht wirklich genauso drum, wie ich. Wie krieg ich es hin etwas mehr "A...loch" zu sein oder egoistischer, gleichgültiger oder wie auch immer man das nennt, damit ich mal an mich selber denke, statt immer an die anderen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?