Wie geht man mit einem Paket ohne Absender um, das einfach vor die Tür gestellt wurde?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es keiner erwartet und nichts drauf steht würde ich die Polizei rufen. Es kann auch ein Scherz sein, aber sicher ist sicher

Man weiß nicht was wirklich drinne ist

Hallo, wohin denn einfach weggetan? Man muß doch nachsehen, möglicherweise muß man den Inhalt anzeigen, wenn etwas gefährliches drin sein sollte?

Vorsicht! Öffne das Paket nicht und verwahre es in sicherer Entfernung. Entsorge es nicht dort wo es eine Gefahr darstellen könnte. Das Paket könnte mit explosiven und gesundheitsschädlichen Stoffen gefüllt sein und eine Gefahr für Leib und Leben darstellen. Frage gegebenenfalls die Polizei, nicht jedoch (solange nicht notwendig) über den Notruf sondern über die ganz normale städtische Polizeiauskunft oder infomiere dich bei der örtlichen Behörde was zu tun ist.

Ich habe mal unverlangt Bücher bekommen. Ohne Absender und Bücher, die mich nicht interessierten. Da habe ich mich auch gewundert. Womöglich wurden bei einem Versandhandel Adressen verwechselt?

Hoffentlich ist in dem Paket kein lebendes Wesen. Die Überlebenschancen eines Neugeborenen sinken nämlich von Stunde zu Stunde.

Ich hätts entweder weggeschmissen oder zur Polizei gebracht, wenn die Neugier gesiegt hätte.

Was möchtest Du wissen?