Selfmade Foto-Hintergrund?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je nach Ausschnitt kann auch einfach eine großes Stück Pappe reichen oder ein Faltreflektoren-Set wie dieses hier: http://www.amazon.de/dp/B001GA25JC (Gibts in versch. Größen) Die weißen Reflektoren kannst du genausogut als Hintergrund benutzen!

Schau mal ob ihr Baustrahler o.Ä. im Keller habt.. Davor hängst du dann ein Bettlaken als Diffusor.. (nicht direkt davor, die Dinger werden verdammt heiß) Am besten du schaust dir einfach mal ein paar Youtube Videos zum Thema "Studioausleuchtung", usw. an! Für das meiste "Pro-Equipment" gibt es eine Low-Budget oder DIY Lösung! ;)

Draußen z.B. im Grünen ist es mindestens genauso schön! :) Da helfen aber solche Reflektoren wahre Wunder! :D (Aber nicht als Hintergrund sondern schon als Reflektoren!)

wow, danke für die tolle Antwort! ich werd mich die Tage mal näher mit befassen und auf jeden Fall deine Ideen beachten. Dankeschön :)

0

Für schwarze oder weißen Hintergrund verwendet man gerne Molton. Mit etwas geschick lässt sich ein Gestell basteln über das man den Molton hängen kann. Wenn der molton lang genug ist lässt sich daraus auch eine Holkehe bilden, und hat schon einen fast professionellen Hintergrund. Man kann ebenso auch Hintergrundkartton verwenden. Eine Rolle liegt bei etwa 70 Euro, ist etwa 2,7m breit und es sind üblicherweise 11m aufgewickelt. Mit einem Gestell wie für den Molton hat man einen professionellen Hintergrund. Aufsteckblitzgeräte auf preiswerten Lichtstativen mit einem spezillen Halter der es ermöglichen einen Schirm anzubringen ergeben eine fast schon professionelle Beleuchtung.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich fotografiere seit über 30 Jahren.

hauptsache du machst nich so ne eklige photography seite bei facebook das is scheißpeinlich

ehm ja :D Ich dachte da eher an Projekte für die Schule, Geschenke und für mein eigenes Profil vlt ma wieder n neues Bild ;) aber dankeschön

0

Jenachdem wo du herkommst würde ich mal nach guten Locations in deiner Umgebung gucken. ( Wie z.B der Industriepark in Duisburg o.Ä. ) Ansonsten findet sich doch irgendwo eine weiße Wand ;)

so nähe würzburg :D Aber n weißen bzw schwarzen Hintergrund findet man halt nich soo viel :)

0

Was möchtest Du wissen?