Selbstklebendes Klettband mit Nähmaschine annähen

5 Antworten

Vielleicht versuchst du einfach ein dünnes Blatt Papier beim Nähen drüberzulegen, durch das du durchgucken und durchnähen kannst? Ansonsten hast du durch den Kleber aber immer ein Problem mit der Nadel, das hakt halt - nimm eine möglichst stabile Nadel, die evtl. mal mit bisschen Seife oder Spüli leichtgängiger machen? Was anderes fällt mir auch nicht ein...

guuute Idee, habs gerade ausprobiert, geht wirklich viel besser, übrigens auch mit Öl (habs aufgrund deines Tips auch damit versucht)

0

Das Problem hatte ich auch. Zwei Vorhänge wollte ich mit Klettband versehen, da diese sich immer wieder vom Stoff gelöst hatten, beschloss ich diese anzunähen. Beim ersten Vorhang hatte ich keine Probleme. Beim 2 Vorhang allerdings verklebte nicht nur die Nadel sondern auch der Greifer meiner Nähma. Alle Vorschläge und Tipps, wie z.B.: mit Seife einreiben oder die Nadel ölen halfen mir nicht. 1-2 Stiche und es war wieder verklebt. Mein Mann kam dann auf die Idee den Vorhang einzufrieren. Das habe ich dann auch getan. Den Vorhang in eine Tüte gesteckt und für 2-3 Stunden im Gefrierfach gelegt. Beim Einfrieren wurde der Kleber hart und ich konnte die Nähte ohne Probleme und ohne Unterbrechung nähen!

"Baron Weiss von Garnichts" hat gesehen, wie meine "Baronin" das macht, zwei Stoffe mittels selbstklebender Klettverbindungen zu vereinigen:

  1. Anfangen mit der "Stachelseite aus Plastikpieker".
  2. Stoff auf Bügelbrett, Anfangsseite mit Werkstattklammer fixieren.
  3. Nun mit beiden Händen straffziehend das Klebeband an den Kanten festdrücken.
  4. Von der Rückseite dann "zweimal gefaltetes Haushaltspapier" auflegen.
  5. Mit dem Pletteisen nun mit "voller Pulle Hitze und Druck" das Band festbügeln.
  6. Der Kleber schmilzt, verbindet sich mit dem Stoff und ist nie wieder abzukriegen
  7. Kleber hält sogar eine "umgebördelte Kante ohne vorheriges Käntennähen".
  8. Das "Gleiche dann mit der Filzseite" und schon ist die Klettverbindung fertig.
  9. Vorsicht, innen und außen nicht verwechseln, sonst steht man dumm da !

Grüße vom Baron.

(BaronWeissvGarnichts@gmx.de)

PS: Natürlich ist diese reine "Hitzeverbindung" bei der Waschtemperatur oder bei hoher Sonneneinstrahlung zu berücksichtigen.

Super Idee mit dem einfrieren.Habe eine Küchenrolle aus Stoff genäht,war Klebeklett sehr hilfreich aber war nicht waschbeständig.Durch das einfrieren und danach ohne Probleme zu nähen war das eine tolle Sache.Vielen Dank für den Tipp..

Es gibt auch Klettband ohne Kleber, das zum kleben ist meist dafür gedacht um an Fenster oder Möbel das Band anzubringen. Auf den stoff näht man das Flauschband und an das Gegenstück kommt Klettband.Oder sind es zwei stoffe die du verbinden willst?

es sind Vorhänge fürs Auto, also eine Seite am Auto, eine Seite am Stoff

0
@Lowtinu

Das hält nicht, wenn du ein Klebeklettband im Auto anbringst löst es sich spätestens im sommer bei starker Hitze ab und hinterläßt häßliche dunkle Klebeflecken.

0
@Buegelfee

hmmm... wir wollen aber in unserem Bus auch Schlafen können und darum Vorhänge als Verdunkelung UND Sichtschutz anbringen....

0
@Lowtinu

Aha da kommen wir der Sache schon näher... hätteste gleich richtig gefragt. Du kannst den Vorhang mit einem Tunnelzug nähen. Dann gibt es im Campingzubehör Gardinenkabel. also ob es so heiß weiß ich grad ned, aber du kannst es individuell kürzen und durch den genähten Tunnel ziehen. Am Auto werden kleine Häkchen beidseitig der Fenster angebracht. Die Gardinen werden dann einfach gespannt. In dem Kabel ist so eine Art Feder. somit ist es gut gespannt und leich auf die Seite zu schieben

0
@Buegelfee

"kleine Häkchen beidseitig der Fenster angebracht" Aber wie befestige ich diese Häkchen am Auto?

0
@Buegelfee

Die Haken daneben werden in den Spiraldraht gedreht die Ösen neben die Fenster

0
@Buegelfee

ist eben kein Camping Bus sondern ein "normaler" neunplätzer-Bus. na ja, mal schaun ob man da auch irgendwie Häkchen ins Blech schrauben kann....

0
@Lowtinu

wegen der hitze im sommer hält kein kleber. aber das sind wirklich winzige löchelchen das könntest du mit Lackstift wieder verschließen das fällt niemand auf.

0
@Buegelfee

ok, BESTEN DANK für deine Tipps, hilft wirklich weiter....

0

Was möchtest Du wissen?