Selbstanzünderkohle beim Shisharauchen verwenden?

3 Antworten

Selbstanzünderkohle ist von den Verbrennungsgasen kaum anders als normale Kohle. Wichtig ist nur, dass man die Kohle vollkommen durchbrennen lässt bevor man zu rauchen beginnt.

Das Anzünden der Kohle ist relativ schnell erledigt, bis sie komplett glüht und damit bereit ist, vergeht in etwa eine Minute.

Btw auch Naturkohle sollte man erst durchbrennen lassen bevor man zu rauchen beginnt.


1

Danke für die schnelle Antwort ^^

0

Ich bin nicht so der Shisharaucher, aber ich hab mit Selbstanzündender Kohle keine gute Erfahrung gemacht.

Rauchen ist eh generell ungesund xd, aber diese komische Selbstanzünde Kohle hat einfach nicht gut funktioniert^^

Brannte nicht so lange usw. das anzünden war auch etwas nervig irgendwie xd ist aber schon etwas her deswegen weiß ichs nicht mehr so genau.


Selbstzünderkohle schmeckt einfach nicht find ich aber schlimm ist es jetzt glaub ich nich vor allem bei nur ein mal. Das anzünden dauert vielleicht 10sekunden dann ist die Kohle durch.

Was möchtest Du wissen?