Seitdem ich meine Periode muss ich extrem oft furzen und koten?

2 Antworten

Das sind die Gründe dafür.

Den kurz vor den Beginn der Periode verändert auch die Gebärmutter im Unterbauch ihre Lage & Position.

Meist hat man vor der Periode halt mit Darmträgheit zu tun, weil die Progestaline die Verdauung halt erschweren.

Doch das viele Furzen kann sich auch verstärken, wenn es nahe Zyklus-Mitte geht oder halt auch während der Periode.

Sei Doch froh, wenn Du jetzt wieder 2-3 mal Verdauung hast und die Darmträgheit endlich verschwindet.

Auch wenn Du viel Wasser lassen musst dann, das ist ganz Normal dann; nach der Periode und nach der Zyklus-Mitte.

Ich Selber muss dann oft Flohsamenschalen 1-2 EL nehmen, damit ich dann Verdauung habe, wenn es 1 Woche vor Periode los geht mit der Trägheit des Darms.

Ich sag ja, Hormone können echt den Körper sehr Belasten, wenn man Ihn nicht etwas Unterstützt mit der Ernährung. Dazu gibt es auch Seiten wo drauf steht, Ernährung nach dem Zyklus, damit kannst Du Dir echt super helfen.

Ich könnte Dir zwar auch die Einfluss Vor.-Nachteile noch etwas detaillierter Erklären, doch ich denke das wäre echt zu viel wenn ich es hier Erklären würde, welche Unterschiede und Kraft die Hormone auf den Körper haben.

Falls Sonst noch fragen dazu hast, kannst mich gerne auch persönlich anschreiben, ich helfe Dir gerne weiter bei dein Fragen dazu.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist normal durch die Hormone.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – habe einen medizinischen Beruf

Was möchtest Du wissen?