Seit welchem Jahr gibt es in Deutschland Einkaufswagen-Chips?

4 Antworten

In den 80er Jahren löst die Einführung von Sperrkette und Pfandschloss
das größte Problem der Supermärkte. Bislang lassen Kunden ihre geleerten
Packesel nach dem Umladen ins Auto meist einfach stehen, was zu Chaos
auf den Parkplätzen führt. Nun aber bringen sie die Wagen selbst zurück,
um den eingesteckten Chip oder die Geldmünze wieder auszulösen. Auch
die Diebstahlsrate geht zurück.

Noch eine kleine Info:

8. September 1937 - Der erste Einkaufswagen kommt zum Einsatz

Das muß in Deutschland Anfang der 80er Jahre gewesen sein.

Herr Jürgen Möllemann hat seinerzeit einem Familienmitglied einen Auftrag in diesem Bereich "zugeschanzt". Daher erinnere ich mich noch schwach.

f(x) = 3x · e-2x+1 hier mit kannst du dir das jahr ausrechenen:)

Was möchtest Du wissen?