Sein Penis macht während dem GV schlapp?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Tja - auch wenn es die Männer nicht gerne zugeben - aber unser "kleiner Chef" ist manchmal ganz schön launisch. Ein Mann muss entspant sein um die Schwellkörper des Penis mit Blut zu füllen, Aufregung, Druck, Anspannung, Stress, blöde Gedanken ("hoffentlich klappt es diesmal...", "hoffentlich halte ich lang genug durch...", "sie lacht bestimmt weil er krumm ist...") genügen und schon lässt einen das Teil im Stich. (Auch wenn er sich nach außen cool gibt...).

Es liegt also sicher nicht an Dir und auf ein körperliches Leiden würde ich es auch erstmal nicht schieben - frag ihn doch mal ob er eine Morgenlatte bekommt und ob es bei der Masturbation klappt - dann ist die "Hydraulik" in Ordnung...

Wenn es erst einmal soweit ist verhindert die Erinnerung an das letzte "Versagen" und die dann aufkommende Panik erst recht, dass es noch etwas wird, denn "mit Gewalt" wird das nix und selbst Wundermedikamente müssen manchmal kapitulieren... .

Wenn seine Erektion zusammenfällt, so muss Ziel sein ihm den Druck zu nehmen und einfach mit schmusen, streicheln, lecken, blasen usw. weiterzumachen. Zeige ihm erstmal wie er Dich mit Zunge und Finger zum Orgasmus bringt - dann bis Du schon mal richtig vorbereitet wenn er dann wieder soweit ist. Eine über alle Maßen erregte Frau unter sich zu spüren ist ohnehin das beste Potenzmittel. Je mehr er abgelenkt ist um so leichter kommt seine Erektion zurück. Beim nächsten Mal hilft die Erinnerung an das letzte Erfolgserlebnis, dass es wieder funktioniert. Damit ist die "Phase" dann beendet... (auch wenn es vereinzelt noch zu Rückschlägen kommen kann).

Wenn er nur eine Hawaii-Latte (halb weich ;-) ) bekommt, kannst Du auch seinen Freudenstab mit dem Mund verwöhnen - das funktioniert oft überraschend gut. Wenn er noch unerfahren ist kann es dann allerdings schneller zu seinem Höhepunkt kommen, als Dir vielleicht lieb ist... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
20.09.2016, 09:33

Vielen Dank für die Antwort und die Tipps! 😊

1

Im Prinzip gibt sich das von alleine. Aber, wenn ihm das jetzt häufiger passiert ist, fängt er unterbewusst an sich damit zu beschäftigen, weil er es so erlebt, als wenn er dich enttäuscht hat. Und nun geht's in seinem Gehirn los, dass er sich sagt, dass nächste mal darf ich nicht versagen und er fängt an sich auf seine Erektion zu versteifen.

Im Grunde macht er es damit schlimmer und er muss sehen, dass er den Kopf wieder frei bekommt. Leichter gesagt, als getan.

Was kannst du tun? Im Prinzip nicht viel, außer, dass du alles zu vermeiden versuchst, was seine Versagensangst noch bestärkt. Ansonsten, lasst den Sex locker angehen, löst euch von dem Gedanken, dass wenn ihr nackt beieinander liegt, dass es dann zum Sex kommen muss, sondern lasst es mehr spontan geschehen.

Verwöhnt euch mal mit anderen Liebesspielen, massiert euch intim etc, alles was zur Entspannung beiträgt ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
20.09.2016, 09:09

Es passiert bei uns eigentlich immer sehr spontan, ich hab ihm auch gesagt es stört mich nicht wenn er nicht kommt oder wenn "er" dann nach ner weile nicht mehr kann , es ist so ja auch schön usw. Ihm halt einfach versucht den Druck zu nehmen. 

Er meinte nach unserem 1. Mal miteinander auch zu mir dass er Angst hatte was falsch gemacht zu haben, ob es eh schön war usw. Ich fragte ihn ob er sich da vl zu sehr unter Druck setzt und er meinte daraufhin dass das nicht der Fall ist, er weiß nicht woran es liegt... 

0
Kommentar von thlu1
20.09.2016, 09:27

Das gesteht er sich möglicherweise nicht ein, weil eigentlich ist es die Enttäuschung seines Lebens und seine Fragestellung zeigt, wie sehr es ihn beschäftigt. Er sucht nach einer Bestätigung, dich nicht enttäuscht zu haben, denn innerlich unterstellt er genau dieses: Er hat versagt und dich nicht befriedigt. Und immer wenn es zum GV kommt wird er genau daran denken, dass sein Penis nicht durchgehalten hat. Ein Teufelskreis, denn genau das lässt ihn beim nächsten mal wieder versagen. Ja es ist leider so, dass wir Männer ganz schwach sind mit solchen Themen umzugehen.

0

Der Fachbegriff dafür ist "Erektionsstörung" und das gibt es schon so lange wie es Sex gibt.

Nicht umsonst heißt es: "Blöd bumst gut". Wer sich zu viel Mühe gibt oder dabei zu viel nachdenkt, der vergißt die Bedürfnisse seines 11. Fingers und dann macht er schlapp. Wenn medizinisch alles ok ist, dann muss er lernen damit umzugehen.

Jedem Mann kann das mal passieren. Normalerweise ist das auch kein Problem. Doch die Angst davor, dass es erneut passieren könnte, provoziert einen erneuten Durchhänger. Das ist ein Teufelskreis. Den gild es zu durchbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er fühlt wohl einen Druck,obwohl er den nicht haben muß.Du reagierst schon mal gut.Ich denke,es könnte so sein,das Du Ihm sagst,das für Dich GV und penetrieren nicht alles ist und Du gerne jede Art von Sex mit Ihm hast.Um jetzt noch mehr sagen zu können,wäre natürlich sein Alter wichtig,und ob er z.B.von Dir stimuliert,hand oder oral kommt und auch ob er eine Erektion behält,wenn Du mal zwei,drei Minuten seinen Penis nicht berührst.Wäre dies schon eine Problematik,leider kommt das in jedem Alter vor,könnte ein Besuch beim Urologen notwendig sein.Für den GV könntest Du Ihn stimulieren,bis er sehr erregt ist.Mit sehr starker Hulklatte sollte er in Dir zum Abschluß kommen.Auch wenn das vielleicht für Dich erstmal nicht so befriedigend ist,so könnte sich alles legen,wenn er einmal in Dir gekommen ist.Um eine sehr starke Erektion zu bekommen,erst kuscheln,streicheln,die erogenen Zonen einbeziehen,dann immer kurz den Penis stimulieren,die Hoden kneten,kann sehr stark antörnen,und den Schaft einmal zudrücken und wieder loslassen.Wenn er dann in Dich eindringt,sollte es besser funktionieren.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
20.09.2016, 09:05

Er ist 18. Sein Penis ist wenn wir kuscheln und uns küssen und auch mehr eigentlich immer sehr steif, auch wenn ich ihn mit dem Mund verwöhne. Kommen kann er dabei jedoch nicht, allgemein nicht  in meiner Gegenwart, auch nicht wenn er selbst Hand anlegt. 

Nur sobald wir dann schon ein paar Minuten mitten im Akt sind wird er schlaff... 

Danke für die Antwort! 

1

Ihm zu sagen, dass er sich keinen Druck machen soll, dürfte kontraproduktiv sein. Warum er so reagiert, weiß ich nicht; das ist in der Tat Kopfsache. Vielleicht hilft es ihm, wenn Du ihn mit "Dirty Talk" ablenkst. Damit könnte sein Kopf ausgeschaltet werden. Vielleicht würde es ihm auch helfen, wenn er ein paarmal eine Potenzpille nimmt. Darüber müsste er aber mit seinem Doc reden-und zwar schnellstens. Schwierig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihm wird vllt schnell langweilig bzw braucht immer mehr anturn. ich fand es auch immer schwer mich zu konzentrieren. geistig immer abgedriftet und nich ganz bei der sache gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast mehr Erfahrung als er, da liegt der Hund begraben. Er hat einfach Komplexe vor Deiner Erfahrung.

Das einzige Mal, dass ich beim Sex keinen hochgekriegt habe, war als Student mit einer tollen Frau, die schon zwei Doktortitel hatte und mir in allen Punkten gnadenlos überlegen war und – vor allem – mir das auch vermittelte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Neukoelln,

auch wenn Du es mit dem Zureden gut gemeint hast ( mach Dir keinen Duck ) war das leider genau das Falsche.

Er wird nun immer den Druck verspüren dauerhaft hart sein zu müssen um Dir zu gefallen :-(

Ich kann mir schon sehr gut vorstellen, dass wenn es bei Euch los geht, er immer denkt, bitte bleib hart und dann war es das auch schon wieder.

Jetzt heißt es von Deiner Seite aus absolut cool bleiben und bitte nichts sagen.

Keine Sätze wie:

Macht doch nichts

Ist trotzdem schön

Kann jedem passieren

usw.

Einfach die Situation so nehmen wie sie ist und dann nur streicheln und viel küssen und BITTE nicht ständig versuchen ihn wieder hart zu bekommen!

Wenn es nun ständig passiert, dann kauft Euch aus der Apotheke eines dieser Mittel!

https://www.121doc.com/de/blog/maennergesundheit/10-beste-rezeptfreie-potenzmittel-aus-apotheke

Lass Dich von den Bewertungen im Internet nicht irre leiten, es geht eigentlich mehr um den Psychologischen Effekt  :-)

Wenn Dein Freund eine Pille genommen hat, dann bekommt der Kopf ein Signal, ab jetzt wird alles hart bleiben und dann ist das auch sehr oft so :-)

Euch in Zukunft viel Spaß und Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
20.09.2016, 09:17

Oha ok das wusste ich nicht... Sowas hab ich zu ihm gesagt. 😪 

Mich stört es Immerhin wirklich nicht, für mich ist der Verkehr mit ihm immer schön egal wie lange er dauert, die Liebe halt... 


Vielen Dank für den Tipp und den link! 

0
Kommentar von jerkfun
20.09.2016, 09:30

Du meinst es gut,aber nach der Problemdiskussion komme ich zu dem Schluß,das Unterfahrenheit mit einer Partnerin,aber wichsen immer mit Pornokonsum die klare Ursache ist.

0

Doofe Frage: guckt er vielleicht viele Pornos seit Jahren? So täglich?

Dann wäre eine Idee: Pornosucht und dadurch entstehende Erektionsstörungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
20.09.2016, 09:13

Ja tut er täglich, er kann ohne pornos zu schauen auch nicht kommen bei der selbstbefriedigung... Ich möchte ihm das doch nicht verbieten dass er pornos schaut, wenn es ihm spaß macht. Aber wie mache ich eine Andeutung dass es vl auch daran liegen könnte? 😪

0
Kommentar von thlu1
20.09.2016, 10:02

Upps, dann vergiss mal meine andere Antwort. Bei so häufigen Pornokonsum ist da mit Sicherheit die Ursache zu suchen. Nimmt er vielleicht auch noch dabei etwas zu sich?

0

Wahrscheinlich knickt sein Freund wieder ein, wenn er liest, dass die Freundin öffentlich über sein Intim Leben redet. Vielleicht bist Du ihm zu alt und er steht dann dermaßen unter Druck das er nicht mehr kann. Vielleicht solltest Du ihn lieber gehen lassen, damit er sich eine Jüngere nehmen kann, dann wird es wohl eher funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neukoelln11
20.09.2016, 09:01

Achso, ja, ich hab natürlich seinen Namen seine Adresse und sein Foto dazu gegeben. Alles klar. Was ist das denn für ne besch... Antwort? 🙄

Wenn du keinen vernünftigen Rat geben kannst entferne dich doch bitte einfach von dieser Seite. 

1

Darum heißt es;drum Prüfe ob sich nicht was besseres findet ;-) . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sex findet zu 90% im Kopf und zu 10% mit den Geschlechtsteilen statt.

Seine Aussetzer legen sich von selbst. Laß ihm Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?