Seife mit Wasser verdünnen Wirkung dann geringer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je mehr seifenkonzentrat, desto sauberer wird das gereinigte. Die hände werden aber nie komplett keimfrei, mit keiner seife. Händewaschen auch mit verdünnter seife ist besser als nicht die hände zu waschen

das mach ich auch oft aber ich denke das du nicht besorgt sein musst weil seife ist seife da sind denn ja immer noch die stoffe drin die die bakterien entfernen

kommt auf die Verdünnung an. Überleg mal: mit wie viel (wenig) Seife man sich früher die Hände gewaschen hat......

Keine ahnung wie hoch die Verdünung war also der Seifen spender ist noch halb leer also nicht bis oben hin voll gemacht...

0

Schwanger duech Petting?

Hallo meine lieben Mitmenschen.

Wie ihr schon gelesen habt, behandelt meine Frage das Thema Petting. Wie wahrscheinlich ist eine Schwangerschaft durch Petting, wenn man am nächsten Tag seinen Eisprung hat und die Pille wahrscheinlich durch Erkältungstabletten ihre Wirkung verloren hat? Wichtig wäre auch noch, dass ich meine Hand danach ca. 10 Minuten mit kaltem Wasser und viel Seife/Spültmittel gewaschen habe, ehe ich nochmal mit glühendem Wasser unter der Dusche für weitere 5 Minuten meine Hände gewaschen habe und extremst vorsichtig unter der Dusche in meinem Genitalbereich war. Da ich etwas von meinem Freund an der Hand hatte.

Ich freue mich auf eure hilfreichen Antworten.

...zur Frage

Kann man Raumduft neutralisieren

Kann man Raumduft zitronengras in dem man ein bisschen seife dazu gemacht hat um es zu verdünnen, der auf den Boden gelaufen ist und es nun nach eukaliptus riecht. Mit Seifen Wasser haben wir es schon gemacht um den duft zu neutralisieren, das es nicht mehr so riecht kann man noch was anderes machen.

Könnt ihr helfen bitte

...zur Frage

Duschen mit Seife - Was spricht dagegen?

aufgrund meiner sportlichen aktivitäten kommt es dazu, dass ich mich überdurchschnittlich oft duschen muss.

so frage ich mich schon seit längerem ob es nicht besser wäre, sich mit seife zu duschen anstatt mit duschgeel. unter seife verstehe ich nun keine flüssigseife zum hände waschen, sondern eine stinknormale kernseife oder hirschseife und dgl...

fragen:

ist abwasser aus seife für die umwelt verträglicher? ist die reinigende wirkung bei der verwenndung von seife ausreichend? hat das waschen mit seife eine negative nebenwirkung? worauf sollte man bei der verwendung von seife achten? ist es für den körper überhaupt verträglich, wenn ich mich andauernd mit duschgeel dusche? steckt im duschgeel nicht jede menge chemie?

bitte um auskunft

...zur Frage

Probleme mit Thermostat-Armatur in der Dusche

Hallo, Leute,

unsere Thermostat-Armatur in der Dusche ( ca. 13 Jahre alt) "spinnt" seit einiger Zeit. Es fließt wesentlich weniger warmes als kaltes Wasser aus, und der WW-Anteil wird zusehends geringer. Seit gestern ist es so, dass nach Betätigen des Wärmereglers (egal, in welche Richtung) erst mal für ca. 1 Sekunde ein Wasserstrahl der Stärke kommt, wie ich es für normal empfinden würde, dann "verplätschert" es sich wieder und wenn man warm duschen will, kommt insgesamt gesehen nur noch so wenig Wasser, dass man kaum das Shampoo aus den Haaren / die Seife vom Körper kriegt. Dieses Problem betrifft aber nur die Dusche, nicht die Badewannen- oder Handwaschbeckenarmatur. Meine Vermutung: Verkalkung in der Armatur. Mein Problem: ich weiß nicht, wie austauschen, denn ich kann zwar den Kaltwasserzulauf im Hauswirtschaftsraum abstellen - aber was mache ich mit dem Heißwasser? Unser Warmwasserspeicher bietet keine Möglichkeit, dort den Abfluss (der ja der Zulauf im Bad wäre) zu unterbrechen. Heißt das etwa, ich muss den KWZufluss zum Speicher stoppen und den Speicher leerlaufen lassen, bevor ich die Armatur erneuern oder reparieren kann??? Als technisches Doofielein wäre ich für eure schlauen Tipps sehr dankbar! LG, Schlumpfine 61

...zur Frage

Seifenrückstände nach händewaschen auf der Haut?

Hallo mir ist aufgefallen das sich meine seife auf den Händen kaum auflöst ich kann fast eine Minute meine Hände waschen danach reibe ich sie aneinander und ist noch immer seife dran ist das normal ich trocknen dann einfach meistens meine Hände ab und fertig ist das schlimm mit seifen rückstände

...zur Frage

Warum wird Seife beim Händewaschen hart, wenn man sie zu lange in den Händen reibt?

So nach 1 Minute wird die Seife hart und verliert ihre Gleitwirkung. Wenn man dann wieder die Hände etwas befeuchtet flutscht es wieder. Verdunstet also das Wasser und durch was verdunstet es?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?